Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Vitamin B12

Vitamin B12

Vitamin B12 (Cobalamin) ist ein Sammelbegriff für Cobalamine. Dieses wasserlösliche Vitamin wird für die Bildung roter Blutzellen benötigt und erfüllt Funktionen beim Eiweißstoffwechsel, sowie beim Nervensystem.

Als bioaktive Form des Cobalamin haben jedoch lediglich Methylcobalamin sowie Adenosylcobalamin eine Wirkung auf den menschlichen Körper. Andere Formen des Cobalamin müssen hingegen vom Körper zunächst umgewandelt werden, damit sie eine Wirkung auf den menschlichen Organismus haben.

Vorkommen

Vitamin B12 ist in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Milch und Eier zu finden. Um den Bedarf zu decken genügen beispielsweise 100g Lachs oder 70g Rind.

Insbesondere Leber und Muscheln enthalten hohe Mengen an Vitamin B12. Für Personen die auf den Verzehr tierischer Lebensmittel verzichten, sind Lebensmittel die mit Vitamin B12 angereichert wurden oder entsprechende Nahrungsergänzungsmittel wichtige Quellen, um die Versorgung mit Vitamin B12 sicherzustellen.

Insbesondere für Vegetarier und Veganer ist es wichtig, auf eine ausreichende Vitamin B12-Zufuhr zu achten, da pflanzliche Lebensmittel kein Vitamin B12 enthalten. Vor diesem Hintergrund gehören Vegetarier und Veganer zu der Personengruppe mit einem erhöhten Bedarf an Vitamin B12. 1

Funktionen von Vitamin B12

Vitamin B12 ist u.a. für die DNA-Synthese und die Erhaltung der Energieproduktion auf zellulärer Ebene unerlässlich. Gemeinsam mit Folsäure ist es wesentlich an der Bildung roter Blutkörperchen im Knochenmark beteiligt.

Zudem spielt Vitamin B12 für die Nervengesundheit eine wichtige Rolle, da es zur Bildung der Myelinscheiden beiträgt, welche die Nervenzellen umgeben und diese schützen. Ein Mangel an Vitamin B12 kann daher zu neurologischen und psychischen Störungen führen, da das Nervensystem wesentlich aus Vitamin B12 angewiesen ist.

Vitamin-B12-Mangel

Ein Vitamin-B12-Mangel kann zu einer Form der Anämie führen, die als perniziöse Anämie bezeichnet wird. Diese führt zu einer verringerten Produktion von roten Blutkörperchen, welche zudem größer und weniger effizient sind als reguläre rote Blutkörperchen.

Neben der Anämie kann ein langanhaltender Vitamin-B12-Mangel zu irreversiblen neurologischen Schäden führen. Frühe Anzeichen eines Vitamin-B12-Mangels sind beispielsweise ein Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Händen und Füßen, Gleichgewichtsstörungen, Depression, Verwirrung und Gedächtnisprobleme.2

Täglicher Bedarf und Ergänzung

Der tägliche Bedarf an Vitamin B12 variiert je nach Alter, Geschlecht und individuellen Gesundheitsbedingungen. Insbesondere Vegetarier, Veganer, Schwangere und stillende Frauen haben einen erhöhten Bedarf an Vitamin B12.

Der tägliche Bedarf an Vitamin B12 liegt bei:

- Säuglinge: 0,5 µg

- Jugendliche: 4,0 µg

- Erwachsene: 4,0 µg

- Schwangere: 4,5 µg

- Stillende: 5,5 µg

Personen denen es aufgrund gesundheitlicher oder ernährungsethischer Gründe nicht möglich ist den o.g. Tagesbedarf über die Nahrungsaufnahme zu erreichen, sollten auf Vitamin-B12-Präparate zurückgreifen, um einen Vitamin-B12-Mangel zu verhindern. Um eine angemessene Dosierung sicherzustellen und mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu verhindern sollte vor der Einnahme vorsorglich mit einem Arzt oder Apotheker Rücksprache gehalten werden.3

Gesundheitliche Vorteile von Vitamin B12

Eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12 ist nicht nur zur Vermeidung von Mangelzuständen wichtig, sondern kann auch positive Auswirkungen auf den Gesundheitszustand haben.

Gemäß Studienergebnisse ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12 entscheidend, um die Knochengesundheit zu unterstützen und das Risiko für Osteoporose zu verringeren.4 Auch für die kognitive Gesundheit bzw. zur Vorbeugung einer altersbedingten Makuladegeneration ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12 entscheidend.5

Einzelnachweise:

1. Infos zu Vitamin B12: Manuthek.de
2. Vitamin B12 Mangel Symptome
3. Notwendige Vitamin B12 Zufuhr
4. Vitamin B12 und Osteoporose
5. Die Rolle von Vitamin B12 bei Makuladegeneration: Aerztezeitung.de

Siehe auch

Keine Kommentare vorhanden.

Melde dich hier an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Umsetzen und Drücken

Das Umsetzen und Drücken beansprucht primär die Schultermuskulatur. Darüber hinaus sind maßgeblich die gesamte Rücken und Beinmuskulatur... Mehr

TRAININGSPLÄNE

HIT-Superslow

Bei der Superslow-Variante des HIT - Trainingsprinzieps werden jede Wiederholungen bewusst sehr langsam ausgeführt. Insbesondere die Phase, in...

Training planen

ANZEIGE