Fitness Startseite » Über uns » Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Wir befolgen alle datenschutzrechtlichen Gesetze und Bestimmungen in Deutschland. Hierzu zählen insbesondere das Telemediengesetz (TMG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (§§ 85 ff. TKG) und die gesetzgeberischen Vorgaben auf EU-Ebene.

1. Persönliche Daten

Persönliche Benutzerdaten werden auf der Webseite nach erfolgter Registrierung eines Community-Kontos oder bei der Nutzung der Apps auf unseren Servern erfasst, um die angebotenen Funktionen technisch zu ermöglichen.

Für die Nutzung der Online-Plattform auf der Webseite ist eine Registrierung eines Community-Kontos notwendig.

Die im Rahmen der Registrierung eines Community-Kontos auf der Webseite oder in den Apps zu erfassenden Mindestangaben umfassen mindestens einen Benutzernamen, eine E-Mail, ein Passwort, das Geschlecht, das Geburtsdatum, das aktuelle Körpergewicht, die Körpergröße und Angaben zum Aktivitätsgrad.

Benutzer mit einem registrierten Community-Konto teilen nach dem Prinzip von sozialen Netzwerken Beiträge und Informationen über sich. Ebenso machen Benutzer durch diverse Tagebuchfunktionen Angaben zur körperlichen Verfassung, der eigenen Ernährung und Sportaktivitäten. Diese Angaben können vom Benutzer selbständig nach eigenem Ermessen unter den Datenschutzeinstellungen für andere Benutzer und Gäste unzugänglich gemacht werden.

Falls ein Community-Konto angelegt ist oder falls die Coach-Funktionen genutzt werden, erfolgt der Nutzung unserer Apps eine Übertragung der Benutzerdaten an unsere Server, um individualisierte Coach-Analysen anbieten zu können. Falls die Coach-Funktionen ohne Community-Konto verwendet werden, liegen uns die Daten in anonymisierter Form vor, d.h. es können keine Rückschlüsse auf Personen gezogen werden. Sofern kein Community-Konto genutzt wird, kann die Datenübertragung durch Deaktivierung der Coach-Funktionen deaktiviert werden. Es werden keinerlei eindeutige Gerätenummern oder ähnliches an uns übertragen.

2. Zweckbestimmung

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der unter Ziffer 1. genannten persönlichen Daten durch wikifit erfolgt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

Die erhobenen Daten werden zur Aufrechterhaltung der von wikifit angebotenen Dienste benötigt. Ein weitergehender Zweck, wie etwa weiterführende Auswertungen, wird durch wikifit nicht verfolgt.

3. Keine Weitergabe an Dritte

Es findet keine Weitergabe oder ein Verkauf von erfassten Daten an Dritte statt. Ausgenommen sind Weitergaben aufgrund von gesetzlichen Verpflichtungen an Behörden.

4. Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens auf der Webseite

Unsere Website nutzt das "Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung "ivwbox.de" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschätzt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW - www.ivw.eu) sind oder an der Studie "internet facts" der Arbeits-gemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu). Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

5. Verwendung von Cookies und Werbeanzeigen auf der Webseite

Um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir, wie viele namenhafte Unternehmen, sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass die Nutzer sich nicht jedes Mal neu registrieren müssen. Zudem können Cookies dabei helfen, ein Anpassen der Angebote an Ihre Interessen zu ermöglichen. Wir setzen Cookies, um die Nutzung des Angebotes zu analysieren und Ihnen interessante Informationen zu geben. Selbstverständlich können Sie unsere Angebote grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. WWW-Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden.

Wir nutzen auch Cookies von unseren Kooperationspartnern. So werden die Werbeanzeigen in unseren Angeboten bspw. von DoubleClick/Google, pilot media GmbH und Co. KG, Group M, Ligatus GmbH, Adcloud GmbH, Criteo GmbH, AudienceScience (Germany) GmbH und Nugg.ad AG geliefert. Dabei platzieren wir für den in der Anzeige beworbenen Kunden eventuell ein eindeutiges Cookie auf Ihrem Browser oder lesen dort ein solches. Bei der Schaltung der Anzeige werden Informationen über Ihren Besuch von dieser Website, z.B. wie oft Sie eine Anzeige angesehen haben, erhoben und an den Werbekunden weitergegeben. Es werden aber keine personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihr Name oder Ihre Adresse, generiert oder weitergegeben.

Sie können also anhand dieser Informationen nicht persönlich identifiziert werden. Wenn Sie die Weitergabe von Informationen bzw. das Setzen dieser Cookies trotzdem nicht wünschen oder weitere Informationen zum Einsatz dieser Cookies erhalten wollen, finden Sie diese bspw. unter http://www.google.com/intl/de/privacy/privacy-policy.html, http://www.google.com/intl/de/privacy_ads.html oder auch http://www.meine- cookies.org/

Eine Möglichkeit zum zentralen Opt-out wird in Kürze verfügbar sein unter: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager.html

Sollten Sie wünschen, dass für den genannten Zweck keine Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unseres Online-Angebots auf den Webseiten übermittelt werden, können Sie interessenbezogene Werbung bei folgenden Kooperationspartnern deaktivieren:

Bei Fragen zum Widerspruch wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: widerruf@netzathleten.de Die Umsetzung Ihres Widerspruchs kann gegebenenfalls der Konfiguration eines permanenten Cookies auf Ihrem Computer bedürfen.

Die Datennutzung der von den Webseiten und Apps von wikifit verwendeten Google-Werbeprodukte AdSense und Admob können Sie hier entnehmen.

6. Auskunft

Jeder Nutzer kann kostenlos Auskunft von wikifit über die zu seiner Person gespeicherten persönlichen Daten erhalten. Der Auskunftersuchende muss sich hierzu eindeutig identifizieren können, beispielsweise durch eine Ausweiskopie.

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Da das Leistungsangebot stetigen Änderungen unterworfen ist, kann sich im Einzelfall auch die Notwendigkeit von Neuerungen in der Datenschutz-Erklärung und den Datenschutz-Informationen ergeben.

8. Verwendung von Facebook Plugins

Auf den Webseiten von wikifit sowie in den Apps werden standardisierte und weit verbreitete Facebook-Plugins zum Login sowie zum Markieren als "Gefällt mir" eingebunden. Finde hier weitere Informationen dazu.

9. Verwendung von Firebase in Apps

Firebase ist eine Google-Tochter und bietet mit "Analytics" und "Crash" branchenübliche Dienste an, welche in den Apps von wikifit zur Analyse der genutzten Funktionen und etwaiger Fehlerprotokolle verwendet werden. Im Rahmen der Dienste werden lediglich anonymisierte Daten erhoben und nicht mit den eigentlichen Benutzerdaten verknüpft. Weitere Informationen zu Firebase Analytics sind hier zu finden.

10. Verwendung von Google Analytics auf der Webseite

wikifit nutzt auf den Webseiten den weit verbreiteten Google Analytics Dienst zur Auswertung von Internetbesuchen. In diesem Rahmen werden lediglich anonymisierte Daten erhoben (in Form von gekürzen IP-Adressen), die somit keinen Personen zugeordnet werden können und ausschließlich der Analyse der einzelnen Seiten zur Verbesserung unseres Angebots dienen. Die Daten werden in keinster Weise mit den von registrierten Benutzern erhobenen Daten zusammengeführt.

Google bietet mit diesem Plugin die Möglichkeit, die Datenerfassung Ihres Browsers zu unterbinden.

11. Verwendung von Standortdaten

Einige unserer Dienste auf der Webseite funktionieren nur, bzw. einige unserer Inhalte (redaktionell und werblich) können nur ausgespielt werden, wenn wir Ihren ungefähren Standort feststellen können. Hierzu bestimmen wir anhand Ihrer IP-Adresse den ungefähren Standort Ihres Gerätes und stellen Ihnen hierzu sowohl passende redaktionelle als auch werbliche Inhalte zur Verfügung. Die Standortdaten werden dabei allein zur Ausspielung der Inhalte verwendet. Sie können hierüber nicht als Person identifiziert werden. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Wir erstellen darüber hinaus auch keine Profile mit Standort- und/oder Bewegungsdaten.

Darüber hinaus in den Apps im Rahmen von Live-Workouts erfassten Routen (z.B. beim Joggen) werden zu keinem anderen Zwecke als der Ermittlung der Distanz, Geschwindigkeit und Wiedergabe der Route verwendet.

Stand: 07.10.2015

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Kabelcurls (tiefer Block)

Die Kabelcurls zeichnen sich durch die Konzentration auf die Bizeps-Muskulatur aus. Es kommt durch den... Mehr

ANZEIGE