Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Vitamin B1

Vitamin B1

Vitamin B1 (Thiamin) ist ein wasserlösliches Vitamin aus der B-Vitamin-Gruppe und spielt eine zentrale Rolle für das Nervensystem. Es kann nur in geringen Mengen im Körper gespeichert werden und muss daher regelmäßig durch die Nahrung aufgenommen werden.

Vorkommen

Vitamin B1 kommt in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln vor (insbesondere Schweinefleisch und Vollkornprodukte).

Funktion

Vitamin B1 ist beim Kohlenhydratstoffwechsel und der Energiebereitstellung beteiligt.

Täglicher Bedarf

Der menschliche Körper ist an eine ständigen Vitamin B1-Zufuhr angewiesen. Der tägliche Bedarf am Vitamin B1 hängt vom Energieverbrauch ab und sollte bei hohen körperlichen Aktivitäten erhöht werden. Bei einer erwachsenen Person geht man von einem täglichen Bedarf von ca. 1 mg Vitamin B1 aus.

Verwandte Themen:

Keine Kommentare vorhanden.

Melde dich hier an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Trizepsdrücken Langhantel über Kopf

Das Trizepsdrücken über Kopf trainiert die Trizeps-Muskulatur . Durch die senkrechte Stellung des Oberarmes... Mehr

TRAININGSPLÄNE

HIT-Superslow

Bei der Superslow-Variante des HIT - Trainingsprinzieps werden jede Wiederholungen bewusst sehr langsam ausgeführt. Insbesondere die Phase, in...

Training planen

ANZEIGE