Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Ausgewogene Ernährung

Ausgewogene Ernährung

Als ausgewogene bzw. vollwertige Ernährung wird eine ausgewogene Mischkost bezeichnet, die den Bedarf an allen essentiellen Nährstoffen deckt und somit lebensnotwendige Körperfunktionen und ausreichende Energiebereitstellung gewährleistet.

Eine ausgewogene Ernährung besteht zu 50 bis 60 % aus Kohlenhydrate, 10 bis 20 % Eiweiß und enthält weniger als 30 % Fett.

Weitere Ernährungstipps:

  • Vielseitig, aber nicht zu viel essen, d.h. möglichst viele verschiedene Lebensmittel öfters in kleinen Portionen
  • Speisen geschmackvoll und schonend zubereiten
  • Mit Kräutern würzen und weniger Salz verwenden
  • Weniger Fett verwenden
  • Mehr Vollkornprodukte essen
  • Weniger tierisches Eiweiß essen, 1 x pro Woche Fisch
  • Die Kost sollte Kartoffeln, Getreide, Gemüse, und Obst enthalten
  • Wenig Süßes essen
  • Ausreichend trinken - Alkoholkonsum beschränken

Ein weiterer Anhaltspunkt für eine ausgewogene Ernährung ist die Ernährungspyramide, die den Stellenwert bestimmter Lebensmittelgruppen in einer gesunden Ernährung angibt.

Siehe auch

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Trizepsdrücken Kurzhantel

Trizepsdrücken über dem Kopf mit einer Kurzhantel dehnt und beansprucht vorallem den langen Kopf der Mehr

TRAININGSPLÄNE

German Volume Training - GVT Trainingsplan

Das German Volume Training (GVT) ist eine besondere Form des Volumentraining-Trainingsprinzips. Das hohe Trainingsvolumen äußert sich darin, dass...

Training planen

ANZEIGE