Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Kalorienbedarf

Kalorienbedarf

Der tägliche Kalorienbedarf bzw. Energiebedarf gibt die nötige Energie an, die zum Erhalt lebensnotwendiger Funktionen und vorhandener Körpermasse benötigt wird.

Der Kalorienbedarf setzt sich aus dem Grund- und Leistungsumsatz zusammen.

Körpergewicht kann durch eine negative Energiebilanz reduziert werden, sprich durch eine Kalorienzufuhr, die unter dem Kalorienbedarf liegt. Muskelaufbau kann dagegen nur bei überschüssiger Energie erzielt werden.

Grundumsatz

Der Grundumsatz ist die Energie, die zum Erhalt lebenswichtiger Funktionen in körperlicher Ruhe benötigt wird. Er ist abhängig von Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht. Je höher das Gewicht, desto höher der Grundumsatz.

Leistungsumsatz

Der Leistungsumsatz richtet sich nach körperlichen Aktivitäten in Beruf und Freizeit. Je aktiver der Alltag, desto höher der Leistungsumsatz.

Weblink

Siehe auch

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Reverse Crunch

Reverse Crunch trainieren den unteren Teil der geraden Bauchmuskulatur. Mehr

TRAININGSPLÄNE

German Volume Training - GVT Trainingsplan

Das German Volume Training (GVT) ist eine besondere Form des Volumentraining-Trainingsprinzips. Das hohe Trainingsvolumen äußert sich darin, dass...

Training planen

ANZEIGE