Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Eisen

Eisen

Eisen gehört zu der Gruppe der Spurenelementen und ist vor allem für den Sauerstofftransport im Blut und die Funktion von Enzymen wichtig.

Vorkommen

Die tägliche Nahrung führt etwa 2 bis 5 mg zu. Hauptlieferanten sind Hülsenfrüchte, grünes Gemüse, Getreide und Fleisch (insbesondere Innereien wie Leber oder Nieren). Trotz des geringeren Gehalts an Eisen in Fleisch, kann das Eisen aus Fleisch besser verwertet werden.

Bedarf

Im Allgemeinen liegt der tägliche Bedarf an Eisen bei Erwachsenen bei etwa 3 mg. Gebärfähige Frauen, sowie sich im Wachstum befindende Jugendliche besitzen einen höheren Bedarf an Eisen.

Vitamin C und diverse Aminosäuren (z.B. Cystein) erhöht die Resorption von Eisen.

Ein Mangel an Eisen kann sich in Müdigkeit, Kopfschmerzen und allgemeiner Schwäche äußern.

Siehe auch

Kategorie: Mineralstoffe

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Adduktoren an der Maschine

Diese Übung trainiert die  Adduktoren . Mehr

TRAININGSPLÄNE

Heimtraining für Fortgeschrittene

Dieser Trainingsplan ermöglicht mit Hilfe eines Kurz- und Langhantel-Sets sowie einer Bank ein Heimtraining für Fortgeschrittene. Dabei wird die...

Training planen

ANZEIGE