Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Online Apotheke

Online Apotheke

Unter einer Online-Apotheke versteht man eine digitale, im Internet betriebene Verkaufsstelle auf der Medikamente und andere Gesundheitsprodukte vertrieben werden. Dort können Kunden rezeptfreie aber auch rezeptpflichtige Medikamente erwerben. Der Bestand umfasst in der Regel auch Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel wie in Form von Magnesium sowie weitere Gesundheitsprodukte.

Vorteile einer Online-Apotheke

Zu den Vorteilen einer Online-Apotheke zählen:

  • Bequemlichkeit: Kunden können unabhängig von der Uhrzeit und von überall aus Produkte bestellen.
  • Preisvergleich: Es ist leichter, Preise von verschiedenen Anbietern zu vergleichen. Dadurch spart man Geld.
  • Anonymität: Manche Kunden bestellen lieber anonym ihre Produkte und verzichten lieber auf einen persönlichen Kontakt.
  • Erreichbarkeit: Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder in ländlichen Gebieten ist der Zugang zu einer Online-Apotheke von Vorteil, da der Weg zur Apotheke oft mit großem Aufwand verbunden ist.

Gesetzliche Regelungen

In Deutschland unterliegen Online-Apotheken strengen gesetzlichen Auflagen, die von der Europäischen Union erlassen wurden. Dazu zählen unter anderem:

  • Erlaubnispflicht: Apotheken die online Produkte anbieten müssen eine behördliche Erlaubnis zur Ausübung des Apothekenbetriebs besitzen. Um diese auch behalten zu dürfen, müssen stets die Auflagen erfüllt sein.
  • Versandhandelszulassung: Sie benötigen eine besondere Versandhandelszulassung von dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. Sollte dieser nicht vorhanden sein, kann es unter den Punkt illegaler Arzneimittelversand fallen.1
  • Apothekenbetriebsordnung: Die Betreiber müssen die Vorgaben der Apothekenbetriebsordnung einhalten, die auch für stationäre Apotheken gelten.
  • Rezeptpflicht: Rezeptpflichtige Medikamente dürfen nur gegen Vorlage eines gültigen Rezepts abgegeben werden. Dies muss man online eingereicht werden.

Die Qualitätssicherung und Zertifizierungen

Damit auch die Qualität von Produkten gewährleistet und sichergestellt werden kann, gibt es diverse Zertifizierungen und Qualitätssiegel für Online-Apotheken. Dazu zählen unter anderem:

  • Das EU-Gemeinschaftslogo: Es garantiert, dass die Online-Apotheke
    in der EU registriert ist und die gesetzlichen Anforderungen erfüllt.2
  • TÜV-/ ISO-Zertifizierungen: Sie bescheinigen, dass die Online-Apotheke bestimmte Qualitätsmanagement- und Sicherheitsstandards erfüllt, welche hochwertige Produkte garantieren.
  • Zertifikate von unabhängigen Institutionen: Sie bestätigen die Einhaltung von bestimmten Kriterien, wie zum Beispiel professioneller Beratung, Datenschutz-Standards und auch einer sicheren Zahlungsabwicklung.

Datenschutz und Sicherheit

Die Sicherheit der Daten sind bei Online-Apotheken von besonders hoher Relevanz, da persönliche Gesundheitsinformationen und sensible Daten wie Zahlungsinformationen online übermittelt werden. Online-Apotheken sind verpflichtet, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten und die Daten ihrer Kunden zu schützen und auch darüber Bericht erstatten zu können. Folgende Maßnahmen sollten umgesetzt sein:

  • SSL-Verschlüsselung: Sie schützt die Datenübertragung zwischen dem Kunden und der Online-Apotheke. Dadurch wird ein Daten-leak fast unmöglich.3
  • Sichere Zahlungsmethoden: Die Apotheke sollte ausschließlich vertrauenswürdige Zahlungsanbieter nutzen, um Betrug und Missbrauch entgegenzuwirken.
  • Datenschutzerklärung: Kunden sollten sich über die Datenschutzpraktiken der Online-Apotheke informieren. Dadurch kann sichergestellt werden, dass vertrauensvoll mit den Daten umgegangen wird.

Nachteile und Risiken

Eine Online-Apotheke hat auch zwei kleine Nachteile. Zum einen ist eine fehlende persönliche Beratung leider nicht möglich. Diese würde den Rahmen sprengen und ist auch über die digitale Form erschwert. Nur eingeschränkte Beratung kann in Online-Apotheken manchmal angeboten werden. Über einen telefonischen Kundenservice ist eine ausreichende Beratung aber oft dennoch möglich.4

Ein weiterer Punkt kann aufgrund von außen einwirkenden Einflüssen eine verzögerte Lieferung sein. Sollte es zu Streiks bei Lieferservicen kommen, ist eine geplante Lieferung nicht immer ohne Verspätung möglich. Sollte ein Medikament also dringend benötigt werden, ist der Weg zur lokalen Apotheke oft die einzige Alternative.

Einzelnachweise

1. Aufsichtsbehörde Online-Apotheken
2. EU-Sicherheitslogo für Online-Apotheken
3. SSL-Zertifikat für mehr Schutz
4. Online Apotheke

Siehe auch

Keine Kommentare vorhanden.

Melde dich hier an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Handgelenk-Strecken Kurzhantel

Das Handgelenk-Strecken mit einer Kurzhantel kräftigt den äußeren Teil des Unterarmmuskels (Handstrecker,... Mehr

TRAININGSPLÄNE

10 km Lauf-Trainingsplan für Anfänger

Absolviere mit diesem Lauf-Trainingsplan in 12 Wochen eine Laufdistanz von 10 km ohne Pause. Diese Distanz stellt dabei bereits ein anspruchsvolles...

Training planen

ANZEIGE