Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Magnesium

Magnesium

Magnesium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff, der eine wichtige Rolle bei der Nerven- und Muskelfunktion spielt und vom menschlichen Körper nicht selbst produziert werden kann.

Magnesium ist besonders wichtig für stressbelastete und sportlich aktive Menschen, sowie all derer, die zu Muskelverkrampfungen neigen.

Funktion

Magnesium ist bei der Energiestoffwechsel, aber auch bei der Proteinsynthese (Aufbau von Muskelgewebe) von Bedeutung.

Zufuhrempfehlung

Die Zufuhrempfehlung von Magnesium beträgt für Männer 350 mg, für Frauen 300 mg pro Tag.
Innerhalb einer ausgewogenen Ernährung nimmt ein Mensch ca. 300 mg am Tag zu sich.

Bei sportlichen Aktivitäten kann die Zufuhr um das doppelte erhöht werden.

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Schrägbankdrücken

Schrägbankdrücken trainiert die Brustmuskulatur - insbesondere dessen oberen Schlüßelbeinfasern.... Mehr

TRAININGSPLÄNE

5x5-Kraft- und Muskelaufbau-Trainingsplan

Der 5x5 Trainingsplan dient dem Kraft- und Muskelaufbau. Prinzip dieses Trainingsplans ist es, ein Trainingsgewicht so lange beizubehalten, bis 5...

Training planen

ANZEIGE