Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Leistungsumsatz

Leistungsumsatz

Der Leistungsumsatz ist Teil des Kalorienbedarfs. Er richtet sich nach körperlichen Aktivitäten in Beruf und Freizeit. Je aktiver der Alltag, desto höher der Leistungsumsatz.

Die Summe aus dem sogenannten Grundumsatz (verbrauchte Kalorien ohne körperliche Betätigungen im Ruhezustand) und dem Leistungsumsatz ergibt den persönlichen Kalorienbedarf.

Siehe auch

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Wandsitzen

Das Wandsitzen trainiert die vordere Beinmuskulatur (Quadrizeps), die Gesäßmuskulatur (Po) und den Beinbeuger (Beinbizeps). Mehr

TRAININGSPLÄNE

5 km Lauf-Trainingsplan für Anfänger

Dieser Lauf-Trainingsplan führt Anfänger über 8 Wochen hinweg an eine Laufdistanz von 5 km. Die Trainingsplanung sieht drei bis vier Workouts...

Training planen

ANZEIGE