Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Kalium

Kalium

Kalium ist für den menschlichen Körper ein essentieller Mineralstoff, der im menschlichen Körper größtenteils im Zellinneren vorhanden ist und dort wichtige Funktionen übernimmt.

Kalium ist unter anderem an der Energieproduktion, der Regulierung des Wasserhaushalts, Herzmuskelaktivitäten und dem Zusammenspiel von Muskel- und Nervenzellen (Muskelkontraktion) beteiligt.

Bedarf

Ein erwachsener Mensch benötigt etwa 2 g Kalium täglich. Dieser Bedarf wird hierzulande in der Regel ausrechend gedeckt. Stress, Magnesiummangel, Einnahmen einiger Medikamenten oder Nieren- und Leberkrankheiten können den täglichen Bedarf erhöhen.

Kaliummangel

Sympthome für Kaliummangel können neben allgemeiner Müdigkeit, Muskelschwächen, Kreislaufprobleme und Schwindelgefühle sein.

Vorkommen

Größere Mengen an Kalium sind in Obst, Vollkornbrot, Pilze, Fleisch und Fisch zu finden.

Kaliumgehalt in 100g:

Weiße Bohnen 1,31 g
Spinat 0,635 g
Kartoffeln 0,44 g
Weizen- Roggenvollkorn 0,5 g

Siehe auch

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Negativ-Bankdrücken - Negativbank

Das Negativ-Bankdrücken beansprucht durch die nach unten geneigte Position die unteren Fasern des Mehr

TRAININGSPLÄNE

Gewichtsreduktion - Trainingsplan

Dieser 4-Wochen Gewichtsreduktions-Trainingsplan ermöglicht durch Cardio- und Krafttraining eine optimale Fettreduktion. An drei Tagen in der...

Training planen

ANZEIGE