Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » High Intensity Interval Training

High Intensity Interval Training

High Intensity Interval Training (HIIT) ist eine intesivere Variante des herkömmlichen Intervalltrainings.

Ziel dieses Traininigs ist die Verbesserung der Ausdauerleistung und Fettverbrennung. Nach einem HIIT-Trainingsprogramm tritt der sogenannte Nachbrenneffekt ein - in dem der Stoffwechsel erhöht bleibt und weitere Energie verbraucht.

Durchführung

Nach einer 2 minütigen Einlaufphase, folgen 30 sek Höchstbelastung (Maximale Herzfrequenz - je nach Sportart z.B. Sprinten), die von etwa 30 Sekunden Erholungszeit abgelöst wird. Diese Folge wird drei mal wiederholt.

Siehe auch

Keine Kommentare vorhanden.

Melde dich hier an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Schulterheben hinter Rücken

Schulterheben hinter dem Rücken trainiert den oberen Teil der Trapezmuskulatur (Nackenmuskulatur). Mehr

TRAININGSPLÄNE

HIT-Superslow

Bei der Superslow-Variante des HIT - Trainingsprinzieps werden jede Wiederholungen bewusst sehr langsam ausgeführt. Insbesondere die Phase, in...

Training planen

ANZEIGE