Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Fette

Fette

Fette sind Energieträger und zählen neben Proteinen und Kohlenhydraten zu den Grundnährstoffen des menschlichen Körpers. Fett enthält ca. doppelt soviel Energie (Kalorien) als Kohlenhydrate und Proteine, nämlich 9,1 kcal.

Körperfett bzw. Fettgewebe

Das sich am Körper befindende Fett wird als Fettgewebe bezeichnet. Es ensteht bei einer zu hohen Energiezufuhr, die aufgrund fehlender Tätigkeiten nicht verbraucht werden konnte und somit als Energiespeicher angesetzt wird.

Die Stellen, an denen sich Körperfett ansammelt ist vom Geschlecht, sowie anderen Faktoren, wie den Genen abhängig. So legen Frauen beispielsweise öfters an den Oberschenkel, Männer am Bauch Fett an.

Zufuhrempfehlung

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt bei einer ausgewogenen Ernährung eine Zufuhr von ca. 60 - 80 gramm Fett pro Tag.

Bei der Durchführung einer Diät kann und sollte diese Empfehlung je nach Diätform nicht als Muss angesehen werden.

Siehe auch

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

FITNESS MAGAZIN

Mythos oder Tatsache – Effektivere Fettverbrennung durch Cardiotraining auf nüchternen Magen

Bodybuilder und einige Hobbyathleten schwören auf eine effektivere Fettverbrennung durch Cardiotraining auf nüchternen Magen. Doch lässt sich dies...

ANZEIGE

ANZEIGE

Fitbit Fitness-Tracker Flex Wireless

Der Flex zeichnet Schritte, Strecke, verbrannte Kalorien und Minuten mit Aktivität auf.

FITNESSÜBUNGEN

Rudern - Maschine

Diese Übung beansprucht die Rücken-Muskulatur, insbesondere den Mehr

TRAININGSPLÄNE

Tabata Trainingsplan für Anfänger

In diesem Tabata Trainingsplan für Anfänger wird in hochintensiven, jedoch kurzen Workouts vier mal wöchentlich trainiert. Das Tabata...

Training planen

ANZEIGE