Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Enzyme

Enzyme

Enzyme sind Eiweßmoleküle mit katalysatorischen Eigenschaften, d.h. sie können Zellen eines Lebewesens verändern, ohne sich selbst aufzubrauchen.

Enzyme befinden sich in den Zellen und sind nur auf eine Wirkung auf einen bestimmten Stoff spezifiziert.

Im Bereich der Lebensmittel sind beispielsweise Enzyme für das Braun verfärben angeschnittener Äpfel verantwortlich.

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Handgelenk-Strecken Langhantel

Handgelenk-Strecken kräftigt äußeren Teil des Unterarmmuskels (Handstrecker, Fingerstrecker). ... Mehr

TRAININGSPLÄNE

German Volume Training - GVT Trainingsplan

Das German Volume Training (GVT) ist eine besondere Form des Volumentraining-Trainingsprinzips. Das hohe Trainingsvolumen äußert sich darin, dass...

Training planen

ANZEIGE