Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Cholesterin

Cholesterin

Cholesterin ist eine lebensnotwendige, fettähnliche Substanz, die im menschlichen Körper in der Leber produziert wird. Dabei deckt die Leber den eigenen Cholesterinbedarf (ca. 1 - 1,5 gramm täglich).

Ein hoher Cholesterinspiegel gilt als hoher Risikofaktor für Schlaganfälle.

Ernährung

Obwohl Expertenmeinungen über den Einfluss von Lebensmitteln mit einem hohen Cholesterinanteil, wie beispielsweise Hühnereier, weiterhin sehr umstritten ist, wird eine Ernährung von cholesterinarmen Lebensmitteln empfohlen.
Des Weiteren sollte zur Senkung eines hohen Cholesterinspiegels möglichst auf fettreiche, tierische Lebensmittel verzichtet werden und vermehrt Gemüse zu sich genommen werden, denn pflanzliche Lebensmittel enthalten kein Cholesterin.

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Wadenheben im Stehen - Langhantel

Das Wadenheben trainiert den dreiköpfigen Wadenmuskel . Mehr

TRAININGSPLÄNE

Ganzkörpertraining Trainingsplan für Anfänger

Dieser Ganzkörper-Trainingsplan für Anfänger beinhaltet ein Workout, in dessen Rahmen alle Muskelgruppen zwei mal wöchentlich trainiert werden....

Training planen

ANZEIGE