Fitness Startseite » Fitness Lexikon - Wiki » Ballaststoffe

Ballaststoffe

Ballaststoffe sind hauptsächlich unverdauliche Bestandteile von Nahrungsmitteln, die innerhalb des Verdauungstrakts nicht verwertet werden können.

Als Richtwert für Erwachsene gilt eine Aufnahmemenge von mindestens 30 g Ballaststoffe pro Tag.

Funktion

Ballaststoffe quellen im Magen auf und erhöhen so unter anderem das Sättigungsgefühl, weshalb ballaststoffreiche Lebensmittel für eine Diät geeignet sind.

Vorkommen

Ballaststoffe sind ausschließlich in pflanzlichen Lebensmitteln zu finden:

Siehe auch

TEILEN

Keine Kommentare vorhanden.

fitness lexikon

Menschlicher Körper

Hormone
Muskulatur

Sonstiges

Doping

ANZEIGE

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE

FITNESSÜBUNGEN

Beinbeugen - Beincurls, sitzend

Diese Übung beansprucht den  Beinbeuger  und im geringen Maße... Mehr

TRAININGSPLÄNE

German Volume Training - GVT Trainingsplan

Das German Volume Training (GVT) ist eine besondere Form des Volumentraining-Trainingsprinzips. Das hohe Trainingsvolumen äußert sich darin, dass...

Training planen

ANZEIGE