Fitness Startseite » Fitness Forum » Ernährung allgemein - Forum » Unterernäht?

Ernährung allgemein

Unterernäht?

Beitrag schreiben

hustler315 schrieb ... 03.08.2013 17:26

Beiträge: 12

 

Hallo!

Ich war gestern zum ersten mal in einem Fittnesstudio, und mir ist nach dem Training etwas aufgefallen, das mir ziemlich sorgen macht.

Ich bin männlich, 23 Jahre alt, ca. 175cm groß, wie allerdings NUR 57,8 kg?

Ich weiß nicht wie das passiert ist, als ich mich das letzte mal hab wiegen lassen (vor ~4 Jahren) wog ich noch 70 aufwärts. Ich dachte die letzten Jahre auch das ich um die 70 kg habe, aber da hab ich mich wohl geirrt.

Ich esse 2x täglich, frühstück lasse ich meistens aus, und arbeite schon seit Jahren im Büro, heißt ich verbrenn jetzt im Altag nicht die über Kalorien.

 

Habt ihr Tipps was ich machen sollte? Wie komme ich schnell wieder an die 70kg ran?

 

0
Bansai schrieb ... 03.08.2013 17:36

Beiträge: 121

 

Na dann erzähle uns doch mal was du so isst, wenn niemand weiß was du isst, kann dir auch keiner sagen was da falsch laufen könnte ;-)

0
hustler315 schrieb ... 03.08.2013 17:45

Beiträge: 12

 

Ähm

In der Früh hab ich eigentlich täglich Kaffee mit Zigarette, manchmal wenn ich Zeit hab Cornflakes, aber eher selten.

Mittags ess ich bei der Arbeit, meistens in nem Gasthaus (also Suppe, Salat, Hauptspeise und Nachspeise), Pizzaria, Chinese oder halt beim Billa irgendwelche Wurstsemmeln, Brote oder worauf ich grad Lust hab.

Und Abends koch ich mir dann meistens auch irgendwas warmes, oder esse Fertiggerichte.

Ich hab eigentlich keinen Ernährungsplan. Ich esse halt wenn ich Hunger hab, immer so viel bis ich voll bin und nix mehr reingeht.

Hilft das irgendwie?

0
Bansai schrieb ... 03.08.2013 17:57

Beiträge: 121

 

Ähm

In der Früh hab ich eigentlich täglich Kaffee mit Zigarette, manchmal wenn ich Zeit hab Cornflakes, aber eher selten.

Mittags ess ich bei der Arbeit, meistens in nem Gasthaus (also Suppe, Salat, Hauptspeise und Nachspeise), Pizzaria, Chinese oder halt beim Billa irgendwelche Wurstsemmeln, Brote oder worauf ich grad Lust hab.

Und Abends koch ich mir dann meistens auch irgendwas warmes, oder esse Fertiggerichte.

Ich hab eigentlich keinen Ernährungsplan. Ich esse halt wenn ich Hunger hab, immer so viel bis ich voll bin und nix mehr reingeht.

Hilft das irgendwie?

geschrieben von hustler315 am 03.08.2013

Nö, nicht wirklich....

Ok, Frühstück hat schon mal nicht die meisten bis gar keine Kalorien, da wäre dann schon mal geklärt ;-)

Deine Angaben für Mittag und Abendessen kann von 500 bis 5000 kcal. so alles sein. Die Angaben sollten schon etwas präzieser sein.

Welche art von Suppe zB. Eine klare brühe oder eine Erbsensuppe ? da gibts schon häftige Unterschiede und natürlich auch ungefähr die Menge.

Weist du deinen Grundumsatz an Kalorien und wieviel du davon tatsächlich verspeist ?

Führe doch mal das Ernärungstagebuch hier auf der Page, das könnte schon mal ein guter Anfang sein.

Ich versuche übrigends auch irgenwie zuzunehmen und versuche es gerade mit der Anabolen Diät. Wobei Diät hier nicht für abnehmen steht ;-)

0
hustler315 schrieb ... 03.08.2013 18:54

Beiträge: 12

 

Ich habe, am Mittwoch glaube ich, das Ernährungstagebuch benutzt und mal eingetragen was ich alles am Tag gegessen hab. 2900 kcal sollte ich erreichen, ich erreich 1800~2000..

Gibt es gute Kalorienshakes, die bei Gewichtszunahme helfen?

0
Bansai schrieb ... 03.08.2013 19:07

Beiträge: 121

 

ja, so genannte Weight Gainer.

Einfach mal Googlen.

Aber das sind "Nur" Nahrungsergänzungsmittel !

Du solltest deinen Energiebedarf besser mit "Richtiger" Nahrung decken und die ergänzungsmittel wirklich nur zum ergänzen einsetzen.

0
hustler315 schrieb ... 03.08.2013 22:30

Beiträge: 12

 

ja, so genannte Weight Gainer.

Einfach mal Googlen.

Aber das sind "Nur" Nahrungsergänzungsmittel !

Du solltest deinen Energiebedarf besser mit "Richtiger" Nahrung decken und die ergänzungsmittel wirklich nur zum ergänzen einsetzen.

geschrieben von Bansai am 03.08.2013

OK dann schau ich mir das mal an, danke!

Ist schon klar das ich deswegen nicht auf normale Nahrung verzichte. Mir wär sogar etwas lieber, das mit zum Essen antreibt. Bei mir ist das leider so das ich Abends garkeinen Hunger hab, jetzt muss ich mich i.wie zwingen zu essen.

Hat mich halt voll geschockt, weil ich eigentlich im BMI unterdurchschnittlich bin, was ja nicht gesund ist.

0
hustler315 schrieb ... 03.08.2013 23:36

Beiträge: 12

 

ja, so genannte Weight Gainer.

Einfach mal Googlen.

Aber das sind "Nur" Nahrungsergänzungsmittel !

Du solltest deinen Energiebedarf besser mit "Richtiger" Nahrung decken und die ergänzungsmittel wirklich nur zum ergänzen einsetzen.

geschrieben von Bansai am 03.08.2013

OK dann schau ich mir das mal an, danke!

Ist schon klar das ich deswegen nicht auf normale Nahrung verzichte. Mir wär sogar etwas lieber, das mit zum Essen antreibt. Bei mir ist das leider so das ich Abends garkeinen Hunger hab, jetzt muss ich mich i.wie zwingen zu essen.

Hat mich halt voll geschockt, weil ich eigentlich im BMI unterdurchschnittlich bin, was ja nicht gesund ist.

0
Bansai schrieb ... 04.08.2013 09:52

Beiträge: 121

 

Wenn ich nicht auf meine Kalorien komme, dann knabber ich abends beim Fernsehen noch so Salamisnacks und Käse 48% Fett i.Tr. (Gouda Jung)

Wie schon erwähnt ernähre ich mich nach der Anabolen Diät, da kann ich sowas Abends noch essen.

Nimm dir was zu knabbern mit auf die Arbeit, je nach dem wie du dich ernähren willst, Fettiges oder Kohlenhydratreiches. Proteine sollen immer dabei sein, sonst haben die Muskeln nicht aussreichend Baustoff zum wachsen.

Iss wann immer du die Gelegenheit dazu hast. Und setze dich nicht unter druck, dein Magen muss auch erst wieder wachsen und dein Körper sich an das Nahrungsangebot gewöhnen.

 

Am Wochenende habe ich meine Refeedtage, da esse ich auch Kohlenhydrate, hier mal mein Frühstück, 1537 kcal ;-)

  Brennwert Proteine Kohlenhydrate Fett  

Frühstück

300 Gramm frische Vollmilch (Milbona) 804 kJ 192 kcal 10 g 14 g 11 g
4 Gramm Honig Sommerblüte (Sonnentau) 54 kJ 13 kcal 0 g 3 g 0 g
57 Gramm Croissant 1051 kJ 251 kcal 4 g 25 g 15 g
1 x Messlöffel Musclin V. 2.0 Vanille (IronMaxx) 469 kJ 112 kcal 25 g 1 g 1 g
10 Gramm Waldfruchtkonvitüre (Maribel) 105 kJ 25 kcal 0 g 6 g 0 g
6 x Portion 5g Butter (Milbona) 934 kJ 223 kcal 0 g 0 g 25 g
2 x 1 Stück Brötchen (Grafschafter) 1063 kJ 254 kcal 10 g 48 g 2 g
3 x Tasse 200ml Kaffe, schwarz 50 kJ 12 kcal 1 g 2 g 0 g
40 Gramm Nuss-Nougat-Creme (Lidl) 938 kJ 224 kcal 2 g 21 g 14 g
1 x Stück Laugenbrezeln TK (Ditsch) 967 kJ 231 kcal 7 g 42 g 4 g
 

Summe

6.435 kJ

1.537 kcal

59 g

162 g

72 g

Deine Tagesplanung

15.491 kJ

3.700 kcal

305 g

28 g

263 g

Restlich

9.056 kJ

2.163 kcal
(42 %)

246 g

-134 g

191 g

 

Zuletzt bearbeitet: 04.08.2013 09:58

0
hustler315 schrieb ... 04.08.2013 12:45

Beiträge: 12

 

Ok werde ich versuchen.

Das Frühstück würd ich z.B. nie schaffen. Wenn ich ein Brötchen mit Butter und Honig futtere und vlt noch das Laugenbrezel, bin ich eigentlich voll und da geht nix mehr rein.

0
hustler315 schrieb ... 04.08.2013 12:58

Beiträge: 12

 

Ich geh übrigens mittags sehr gerne zum Chinesen, kannst du mir da irgendwas empfehlen was gut zum Zunehmen ist?

Ich liebe z.B. Hühnerfleisch mit Bambus und Chinapilzen und dazu eine Portion Reis/gebratener Eierreis.

Ist das gut?^^

0
Bansai schrieb ... 04.08.2013 18:44

Beiträge: 121

 

Ich liebe z.B. Hühnerfleisch mit Bambus und Chinapilzen und dazu eine Portion Reis/gebratener Eierreis.

Ist das gut?^^

geschrieben von hustler315 am 04.08.2013

Ich denke da kommst du nicht einmal auf 500 kcal.

Huhn ist sehr mager, ich glaube kaum das die Haut noch dran war

Bambus und Pilze haben nur wenige Kalorien

einzig der Reis, besser noch Eierreis haben etwas Kalorien, die Portion grob geschätzt 175 - 200 kcal mit dem Ei etwas mehr.

Eine gebackene Banane mit Honig und Vanilleeis zum Nachtisch hätte mehr kcal als der Hauptgang.

 

0
hustler315 schrieb ... 05.08.2013 08:09

Beiträge: 12

 

Ich liebe z.B. Hühnerfleisch mit Bambus und Chinapilzen und dazu eine Portion Reis/gebratener Eierreis.

Ist das gut?^^

geschrieben von hustler315 am 04.08.2013

Ich denke da kommst du nicht einmal auf 500 kcal.

Huhn ist sehr mager, ich glaube kaum das die Haut noch dran war

Bambus und Pilze haben nur wenige Kalorien

einzig der Reis, besser noch Eierreis haben etwas Kalorien, die Portion grob geschätzt 175 - 200 kcal mit dem Ei etwas mehr.

Eine gebackene Banane mit Honig und Vanilleeis zum Nachtisch hätte mehr kcal als der Hauptgang.

 

geschrieben von Bansai am 04.08.2013

Heißt also ich müsste auf gebackenes oder frittiertes Zeug umsteigen?

 

0
Bansai schrieb ... 05.08.2013 17:05

Beiträge: 121

 

Um Gottes willen, nein, aber allein die Banane hat schon 125 Kcal. im Schnitt und das roh.

Naja, beim Chinesen schon ;-)

Schweinefleisch hätte da schon mehr Kalorien, auch die Satespieße mit der Erdnusssoße. Die Pizza von neben an hat doppelt so viele Kalorien. das heißt aber nicht das du dich nur von Junkfood ernähren kannst um zuzunehmen, das wäre ja fatal. Wie schon gesagt, Ich ernähre mich Anabol, dh. 35% Proteine und 65% Fett, Kohlenhydrate nur an den 2 Refeed Tagen. Da komme ich fast allein auf meine Kalorien. Wenn du aber "Normal" isst, also auch Kohlenhydrate, dann iss halt zwischen durch mal was süßes wie Kuchen oder einen Schokoriegel, wobei das wieder kurzkettige Kohlenhydrate sind, besser wären Vollkornproduckte wie zB. Fruchtschnitten, Vollkornreis oder Nudeln, Vollkornbrot usw.

Mit Kohlenhydraten bin ich locker über 6000 kcal am Tag gekommen, das dumme dabei war nur, ich habe nicht zugenommen :-/

0
hustler315 schrieb ... 06.08.2013 11:34

Beiträge: 12

 

Um Gottes willen, nein, aber allein die Banane hat schon 125 Kcal. im Schnitt und das roh.

Naja, beim Chinesen schon ;-)

Schweinefleisch hätte da schon mehr Kalorien, auch die Satespieße mit der Erdnusssoße. Die Pizza von neben an hat doppelt so viele Kalorien. das heißt aber nicht das du dich nur von Junkfood ernähren kannst um zuzunehmen, das wäre ja fatal. Wie schon gesagt, Ich ernähre mich Anabol, dh. 35% Proteine und 65% Fett, Kohlenhydrate nur an den 2 Refeed Tagen. Da komme ich fast allein auf meine Kalorien. Wenn du aber "Normal" isst, also auch Kohlenhydrate, dann iss halt zwischen durch mal was süßes wie Kuchen oder einen Schokoriegel, wobei das wieder kurzkettige Kohlenhydrate sind, besser wären Vollkornproduckte wie zB. Fruchtschnitten, Vollkornreis oder Nudeln, Vollkornbrot usw.

Mit Kohlenhydraten bin ich locker über 6000 kcal am Tag gekommen, das dumme dabei war nur, ich habe nicht zugenommen :-/

geschrieben von Bansai am 05.08.2013

Ich kenn mich da halt leider überhaupt nicht aus.

Deswegen brauche ich ja Tipps :) Ich hatte vor die Woche anzufangen zu trainieren und wollte mich ungefähr nach dem Muskelaufbau Heimtraining halten. Allerdings bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich nicht zuerst 5-10 kilo zunehmen sollte und dann erst trainieren.

Du wirst lachen, aber ich esse täglich mehr Süßkram als sonstwas. Allein bei der Arbeit muss schon ne Packung Chips dran glauben. Milchschnitten und Maxi King ess ich auch regelmäßig. Hab jetzt auch angefangen in der Früh son "Vitalis Vollkornmüsli mit Schokostückchen" zu essen. Da hat eine Portion (30 gramm) immerhin 190 kcal.

Und habe mir heute auch dieses Weight Gainer Zeug bei Amazon bestellt http://www.amazon.de/Champ-Weight-Gainer-Vanille-Pack/dp/B001GO12NS/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1375781571&sr=8-4&keywords=weight+gainer

Mal gucken ob es was hilft.

 

Einen wirklichen Ernährungsplan habe ich leider noch nicht, da ich mich wie gesagt nicht so dolle auskenne mit Ernähren. (Was ist eigentlich Quark?o.O)

0
Bansai schrieb ... 06.08.2013 16:38

Beiträge: 121

 

Quark ist ein Milchprodukt ähnlich wie Joghurt, hat sehr viel Protein, fast schon ein Muß im Body Building. Am besten abends vorm schlafen gehen essen. Die langsam verwertbaren Proteine versorgen den Körper über Nacht.

Dann gewöhne dir mal das Ernährungstagebuch hier an, da wirst du schnell herausfinden was wieviel Kalorien hat und was du so vertilgst ,-)

Achso, fang einfach an zu Trainieren, nicht erst zunehmen.

Trainierst du zuhause oder im Studio ?

0
hustler315 schrieb ... 06.08.2013 16:58

Beiträge: 12

 

Quark ist ein Milchprodukt ähnlich wie Joghurt, hat sehr viel Protein, fast schon ein Muß im Body Building. Am besten abends vorm schlafen gehen essen. Die langsam verwertbaren Proteine versorgen den Körper über Nacht.

Dann gewöhne dir mal das Ernährungstagebuch hier an, da wirst du schnell herausfinden was wieviel Kalorien hat und was du so vertilgst ,-)

Achso, fang einfach an zu Trainieren, nicht erst zunehmen.

Trainierst du zuhause oder im Studio ?

geschrieben von Bansai am 06.08.2013

Ich hab vor daheim anzufangen. der eine Tag in Studio war nur zum testen.

Habe auch son Fahrrad Ding wie im Studio, mit Pulsmesser und s.w.

Hanteln müssten die Woche auch kommen und son Teil hab ich auch daheim: http://www.serverwww.de/shopimg/hud07/65210.jpg

0
Bansai schrieb ... 07.08.2013 21:00

Beiträge: 121

 

Der Weight Gainer besteht ja zu 48% aus Zucker, dafür find ich Ihn ziemlich teuer, aber von Weight Gainern habe ich keine Ahnung, kann ja sein das er ganz gut funktioniert.

Von dem Bauchtrainer halte ich Persönlich nichts, aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung, ich mag die Dinger einfach nicht ;-)

Aber jeder so wie er will, es soll ja auch Spass machen

0
hustler315 schrieb ... 08.08.2013 09:19

Beiträge: 12

 

Der Weight Gainer besteht ja zu 48% aus Zucker, dafür find ich Ihn ziemlich teuer, aber von Weight Gainern habe ich keine Ahnung, kann ja sein das er ganz gut funktioniert.

Von dem Bauchtrainer halte ich Persönlich nichts, aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung, ich mag die Dinger einfach nicht ;-)

Aber jeder so wie er will, es soll ja auch Spass machen

geschrieben von Bansai am 07.08.2013

Ich muss zugeben, meiner ist er auch nicht. Ich hatte ihn daheim rumliegen (von meiner Mutter oder ka) und dachte ich probiers mal. Da bleib ich lieber bei Liegestützen :)

0
tobi1985 schrieb ... 15.08.2013 14:22

Beiträge: 3

 

ja, so genannte Weight Gainer.

Einfach mal Googlen.

Aber das sind "Nur" Nahrungsergänzungsmittel !

Du solltest deinen Energiebedarf besser mit "Richtiger" Nahrung decken und die ergänzungsmittel wirklich nur zum ergänzen einsetzen.

geschrieben von Bansai am 03.08.2013

 

jetzt mal rin optisch betrachtet: findest du, du solltest unbedingt zunehmen? falls nicht, lass die weight gainer weg! allein für die waage brauchst du die nicht nehmen.

0
hustler315 schrieb ... 19.08.2013 08:10

Beiträge: 12

 

ja, so genannte Weight Gainer.

Einfach mal Googlen.

Aber das sind "Nur" Nahrungsergänzungsmittel !

Du solltest deinen Energiebedarf besser mit "Richtiger" Nahrung decken und die ergänzungsmittel wirklich nur zum ergänzen einsetzen.

geschrieben von Bansai am 03.08.2013

 

jetzt mal rin optisch betrachtet: findest du, du solltest unbedingt zunehmen? falls nicht, lass die weight gainer weg! allein für die waage brauchst du die nicht nehmen.

geschrieben von tobi1985 am 15.08.2013

Leider ja.

Ich bin auch optisch extrem dünn. Für mich persönlich bin ich zu dünn, weiß nicht wie das auf andere wirkt.

0
Avalon schrieb ... 20.08.2013 19:33

Beiträge: 4

 

Weight Gainer ist total überteuert, greif lieber (wenn überhaupt) zu Maltodextrin!

Das benutze ich nun auch schon ein paar Monate in Verbindung mit Eiweißpulver (beides nach dem Training einnehmen) und es zeigt tatsächlich Wirkung.

Wenn du Maltodextrin nimmst vergiss nicht ausreichend zu trinken (ich benutze dafür immer eine ins Studio mitgebrachte Aluflasche von Hach), denn das Zeug muss mit viel Wasser gebunden werden.

Dennoch ist die gesündeste und einfachste Methode einfach mehr zu essen. Genau da liegt allerdings das Problem bei vielen! ;)

Zuletzt bearbeitet: 29.08.2013 20:01

0
TEILEN

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FORENBEITRÄGE

Melde dich kostenlos an und diskutiere mit anderen Mitgliedern im Forum.

ANZEIGE

ANZEIGE

Fitness-Tracker Fitbit Charge 2

Der Fitbit Charge 2 zeichnet Schritte, Strecke, verbrannte Kalorien und Minuten mit Aktivität auf.

FITNESS CHALLENGES

10kg abnehmen

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESSÜBUNGEN

Latziehen - enger Griff

Latziehen mit einem engen Griff trainiert im besonderen Maße den Latissimus und den... Mehr

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE