Fitness Startseite » Fitnesstraining » Fitnessübungen » Bauchmuskeltraining » Reverse Crunch

Bauchmuskeltraining

Reverse Crunch

Anleitung - Ausführung

Reverse Crunch werden auf dem Rücken liegend ausgeführt. Dabei werden die Beine angewinkelt in der Luft gehalten.

  1. Rolle den Bauch, ähnlich dem gewohnten Crunch, mit dem Unterschied, dass die Beine in gebeugter Stellung gehoben werden und der Oberkörper fixiert bleibt.
  2. Lasse gebeugten Beine wieder herabsinken.

Beanspruchte Muskulatur - Reverse Crunch

Reverse Crunch trainieren den unteren Teil der geraden Bauchmuskulatur.

muskelbeanspruchung
Primäre Muskelbeanspruchung
Sekundäre Muskelbeanspruchung

Trainingstagebuch - Reverse Crunch

Bitte melde dich zur grafischen Auswertung deiner Leistung bei der Fitnessübung Reverse Crunch an.

Mitglieder Login

TEILEN
vickylicous schrieb ... am 16.08.2014 21:09

Tolle Übung, eine meiner liebsten! :)

0

Details

Zielmuskel: Bauchmuskel
Beanspruchte Muskulatur:
  • Gerader Bauchmuskel
Schwierigkeit: Fortgeschrittener
Gerät: Frei
Art: Multigelenk (Kraftübung)
Ausführung: Ohne Gerät
Bewertung:
4.0

Inhalt melden

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEIN FITNESSTRAINING

Melde dich kostenlos an und nutze folgende Funktionen für dein persönliches Fitnesstraining:

  • Trainingsziele festlegen (z.B. Erhöhung der Muskelkraft) und verfolgen
  • Wähle aus professionellen Trainingsplänen
  • Trainingstagebuch
  • Fitness-Wettbewerbe

Trainingstatus

Kalorien verbrannt 0 kcal
Kilometer gelaufen 0 m

ANZEIGE

TRAININGSPLÄNE

Bauch-Beine-Po

Mit diesem Bauch-Beine-Po Workout werden die typischen Problemzonen des Bauchs, der Oberschenkel und des Gesäßes gestrafft. Der Bauch-Beine-Po...

Training planen

FITNESS CHALLENGES

Mache 10.000 Liegestützen

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

ANZEIGE