Fitness Startseite » Fitnesstraining » Fitnessübungen » Beintraining - Beinübungen

Beinübungen ohne Geräte für zu Hause für Profis

muskelbeanspruchung Bein
Beintraining

Beintraining
© lordsbaine - Fotolia.com

Beintraining ist ein sehr wichtiger, jedoch insbesondere von Freizeitsportlern vernachlässigter, Bestandteil des Fitness- bzw. Kraftrainings. Die Beinmuskulatur lässt sich im Groben in vier Muskelgruppen einteilen, die jeweils gezielt trainiert werden können/sollten: der Quadrizeps (Vorderseite), der Beinbizeps (Beinrückseite), die Gesäßmuskulatur (Po) und die Wadenmuskulatur.

Für den Muskelaufbau wichtige Beinmuskelübungen, welche die gesamte Beinmuskulatur beanspruchen, sind das Kniebeugen, die Ausfallschritte oder die Beinpresse (jeweils in unterschiedlichen Varianten).

Beinübungen ohne Geräte für zu Hause können insbesondere von Trainingsanfängern ideal durchgeführt werden. Die Trainingsintensität ist im Allgemeinen nicht besonders hoch und der Trainingswiderstand kann nicht erhöht werden.

TEILEN

Es konnten keine Übungen gefunden werden.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEIN FITNESSTRAINING

Melde dich kostenlos an und nutze folgende Funktionen für dein persönliches Fitnesstraining:

  • Trainingsziele festlegen (z.B. Erhöhung der Muskelkraft) und verfolgen
  • Wähle aus professionellen Trainingsplänen
  • Trainingstagebuch
  • Fitness-Wettbewerbe

Trainingstatus

Kalorien verbrannt 0 kcal
Kilometer gelaufen 0 m

ANZEIGE

TRAININGSPLÄNE

Hypertrophie Trainingsplan

Dieser Hypertrophie Trainingsplan zielt auf den Muskelaufbau ab. Das Hypertrophietraining zeichnet sich durch einen Wiederholungsbereich von 8...

Training planen

FITNESS CHALLENGES

Drücke 100.000 Kilo beim Bankdrücken

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

ANZEIGE