Fitness Startseite » Fitness Forum » Bodybuilding und Kraftsport - Forum » Training trotz Gips?

Bodybuilding und Kraftsport

Training trotz Gips?

Beitrag schreiben

japhil schrieb ... 24.05.2013 11:59

Beiträge: 1

 

Hallo Leute,

Ich bin gerade nach guten 23 Jahren Sport-Abstinenz auf die Idee gekommen etwas mehr Gewicht, bzw. Muskelmasse  aufzubauen. 

Mein 'Training' hat sich im wesentlichen auf Übungen ohne Geräte beschränkt und ich habe 2-3 mal die Woche Liegestütz, Crunches, Klimmzüge gemacht. Als Cardio sozugagen fahr ich Longboard, eigentlich jede Strecke, egal wie kurz oder lang sie ist.

Dabei hab ich mir vor 3 Wochen das Kahnbein gebrochen und trage nochmal so lang eine Gipsschiene mit Daumeneinschluss. 

Meine Frage an euch:

Ist es Okay mit dem Training wieder anzufangen? 
Kennt jemand Übungen mit denen ich Bizeps und Trizeps trainieren kann, ohne das Handgelenk zu belasten? 
Wie kann ich eventuell dem Muskelrückgang des Gipsarms entgegenwirken?

Schonmal besten Dank für eure Aufmerksamkeit

Lasse

0
TEILEN

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FORENBEITRÄGE

Melde dich kostenlos an und diskutiere mit anderen Mitgliedern im Forum.

ANZEIGE

FITNESS CHALLENGES

Wer hat die größten Oberarme

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESSÜBUNGEN

Aufrechtes Rudern (Frontziehen) - Langhantel

Aufrechtes Rudern mit einer Langhantel trainiert den Trapezmuskel (besonders dessen oberen Teil),... Mehr

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE