Fitness Startseite » Fitness Forum » Trainingspläne - Forum » Trainingsplan als Anfänger

Trainingspläne

Trainingsplan als Anfänger

Beitrag schreiben

rocky7 schrieb ... 28.01.2013 09:32

Beiträge: 5

 

Ich habe nun wieder begonnen, etwas für meinen Körper zu tun. Nun habe ich mich in einem Studio angemeldet und möchte dies nun auch 2x die Woche nutzen. Ich habe einen Trainingsplan erstellt bekommen, in dem 3 Sätze, mit jeweils 12-15 Wiederholungen zu Buche stehen. Der Trainer sagte mir, ich könne auch 2 Sätze hintereinander mit einer kurzen Pause von 1-2 Minuten machen.

Nun meine Frage, ist es auch möglich, alle 3 Sätze in einem Durchgang hintereinander zu absolvieren, oder ist es besser 2 Sätze, das 1x durchlaufen und zum Schluss noch einmal komplett einen Satz?

0
Benutzer abgemeldet28.01.2013 14:57
 

In der Regel trainierst Du alle 3 Sätze hintereinander weg mit einer Pause von 30 bis 90 Sekunden. Was der Trainer sicherlich meinte, ist, dass Du auch auf 2 Sätze reduzieren kannst, wenn Du stattdessen die Intensität der einzelnen Sätze erhöhst. Das macht am Anfang aber erstmal wenig Sinn.

0
rocky7 schrieb ... 28.01.2013 23:23

Beiträge: 5

 

Alles klar, danke magistratusx...

0
TEILEN

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FORENBEITRÄGE

Melde dich kostenlos an und diskutiere mit anderen Mitgliedern im Forum.

ANZEIGE

ANZEIGE

Fitness-Tracker Fitbit Charge 2

Der Fitbit Charge 2 zeichnet Schritte, Strecke, verbrannte Kalorien und Minuten mit Aktivität auf.

FITNESS CHALLENGES

10kg abnehmen

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESSÜBUNGEN

Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln

Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln dehnt die Brustmuskulatur durch den weiten Bogen der Ausführung verstärkt... Mehr

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE