Fitness Startseite » Fitness Forum » Fitnessstudios - Forum » Discount-MukkiBude oder Luxus-Studio ?

Fitnessstudios

Discount-MukkiBude oder Luxus-Studio ?

Thread geschlossen

LUN schrieb ... 09.06.2009 13:37

Beiträge: 34

 

Anregend dazu vielleicht der vor kurzem auf Spiegel Online erschienene Artikel über Discount Studios und deren Boom

Spiegel Artikel

 

Und jetzt zu meiner Frage - Wo trainiert ihr? Billig Studio oder im teuren? oder zu Hause? nutzt ihr das Wellnessangebot oder zählen für euch nur die Geräte?

Was sind für euch die Vorteile an eurem Studio gegenüber anderen?

 

0
Pascal83 schrieb ... 10.06.2009 19:46

Beiträge: 9

 

hi also ich bin beim sogenannten discounter^^ naja ich finds gut kein schnick schnack...nur geräte wo man in ruhe trainieren kann..ich war vorher auch in einem schicki micki laden...da war halt mehr sehen und gesehen werde....da gings mir schon auf keks wenn andere ihre cola im restaurant trinken und mir beim pumpen zuschauen..jetzt habe ich meine ruhe und kann einfach nur trainieren ..geräte sind massen haft5 vorhanden und gutr im schuss...naja und erklären wie ich zu trainiren habe braucht eh keiner^^...gruß

0
RedCapricorn schrieb ... 10.06.2009 22:32

Beiträge: 19

 

Also ich habe als Anfänger den Fehler gemacht und habe in einem Discounter angefangen, durch falsches (Über-) Training habe ich demenstprechend selbst nach 1 Jahr kaum Erfolge gesehen! Die Beratung war einfach nur schlecht, kann aber auch daran liegen dass das Fitness-Studio gerade im Aufbau war und deswegen die Aufsicht vllt etwas ausser Acht gelassen wurde.

Jetzt trainiere ich zuhause und habe mit meiner Nachbarin, die Fitnesskauffrau in einem "Nobel"-Fitnessstudio ist, einen Trainingsplan ausgearbeitet der mich um einiges weiter gebracht hat, als die "Beratung" im Discounter! Die größten Vorteile beim Training zuhause ist:

1. Die Geräte, die du brauchst sind immer frei

2. Du kannst die Musik hören die du willst und so laut wie du willst

3. Wenn's mal zu warm wird, sagt auch keiner was, wenn man mal sein T-Shirt auszieht

Klar, hat natülich auch viele Nachteile Bsp: Platz für Geräte, Teure Anschaffung, Wenig Auswahl an Geräten usw.

Alles in Allem glaub ich, könnt mich nur schwer wieder an ein Fitness-Studio gewöhnen...aber wenn dann würde ich mich jetzt, da ich weiß wie ich trainieren muss oder sollte, in einem Discounter anmelden.

0
SuCC3ssFul schrieb ... 14.07.2009 12:33

Beiträge: 3

 

Ich finde in einem Discounter Studio sollten nur LEute trainiren gehen die Wissen was sie wollen und wie sie es machen müssen . Für Anfänger eig so gut wie überhaupt nicht geeignet da die Beratung fast immer zu Wünschen übrig lässt...

Deshalb das erste oder die ersten Jahre ins teurer Studio gehn .. bringt meistens mehr und man bekommt ein gute Beratung..

Ich bin jezt anfangs auch erstmal ins teurer gegangen da man seine Körper und siene Gesundheit nur einmal hat und schnell kaputt machen kann ...

SuCC3ssFul

0
sixpacker schrieb ... Heute um 12:17

Beiträge: 1

 

mein studio gilt in meiner region als zum luxus-segment zugehörig, und es ist wirklich ein riesenteil ;) abgesehen von großen trainingsbereichen (in einer halle quasi, aber abgetrennt) gibt es auch einen riesen wellness- und outdoor-bereich. und dazu gehört noch ein see! insofern kann ich mir schon vorstellen, dass eine solche anlage viel im unterhalt kostet und irgendwie muss das geld ja wieder rein. es gibt in meiner stadt auch noch eine alternative, aber dort gehen typen hin, mit denen ich schon in der schule nix zu tun haben wollte.

 

klar - wenn es weniger kosten würde, wäre ich happy, aber ich bin sehr zufrieden mit meinem "luxus"-studio und kann mir zur zeit nicht vorstellen, in einer anonymen muckibude ohne richtige persönliche betreuung zu trainieren!

0
Benutzer abgemeldetHeute um 14:00
 

sixpacker schrieb am 20.05.2010:

 kann mir zur zeit nicht vorstellen, in einer anonymen muckibude ohne richtige persönliche betreuung zu trainieren!

 

Genau das wäre das richtige für mich, ne Halle wo nciht mal die Wände verputzt sind voll mit Power Racks und Eisen, kein Cardio kein Wellness und auch keine möchtegern Trainier die mir irgendwas erzählen wollen.

0
Lier schrieb ... 04.10.2010 14:10

Beiträge: 5

 

Weder Discount noch Luxus find ich ideal für Anfänger. Wenn man weiß was man brauch is es ok, zu mal man als Anfänger falsch informiert wird von den B bzw. A-Lizenz Trainern (McFit*hust*). Jeder kennt den Spruch "Zeig mir deine Freunde und ich weiß wer du bist" das kann auch gut auf Studios zu treffen^^

Ich selber finde K3K, familiere Hardcore Buden oder Kraftsportvereine besser dort wird man gut eingeführt, es gibt dort Leute die mehr als 10 Jahre am Eisen sind und mehr Erfahrung haben als jeder A-Lizenz Trainer jemals haben wird.

0
RoyBaer schrieb ... 07.10.2010 08:18

Beiträge: 9

 

Ich trainiere im Discounter (MCFit) und bin damit sehr zufrieden.

Für den Einstieg ist das allerdings wirklich nix. Man bekommt einen Standartplan und nur Halbwissen vermittelt.

Aus diesem Grund sollte man sich auch vorher bzw. ständig informieren (hier im Forum z.B.).

Als ich noch gegen 17 Uhr zum Sport gegangen bin, sind genug Typen rum gelaufen, die sich nur zeigen wollten. Außerdem waren sehr viele Leute da, so dass es auch mal vorgekommen ist, dass man auf einen freien Platz warten musste. Vorallem bei Geräten die nur 1x vorhanden sind.

Jetzt gehe ich immer vor der Arbeit. D.h. 5.30 - 7.00 Uhr...das ist herrlich! Zwar sind gerade die Putzfrauen aktiv aber das 3-stöckige Studio ist so gut wie leer! max. 7 Leute! Mann hat also genügend Platz um sich zu "entfalten" denke das kommt deiner idealen Halle schon recht nah jack-pott.

0
Franky89 schrieb ... 25.06.2012 14:44

Beiträge: 1

 

Hi,

 

also ich habe in einen "Luxusstudio" angefangen und wurde dort auch echt gut beraten. Danach habe ich in ein anderes teueres Studio gewechselt und bin nun schließlich bei McFit, was vollkommen ausreicht. Angebote wie Solarium oder Sauna habe ich eh nie in Anspruch genommen und mittlerweile brauche ich auch keine Trainer mehr, die mir einen eigenen Trainingsplan erstellen.

Davon mal abgesehen kommt es natürlich stark auf das Studio drauf an. Das McFit in Nürnberg zb ist sau billig, aber trotzdem sind alle Geräte in einen Topzustand!

0
AnitaZum schrieb ... 24.09.2014 15:18

Beiträge: 1

 

Hi zusammen,

ich wollte auch nochmal meinen Meinung kund tun :-). Ich hab auch schon beides ausprobiert: angefangen beim "Discouter" - genauer gesagt Fitness First - günstig ja, wenn man einfach mal ein bisschen Sport machen will - reicht. Aber: Viel zu viele Leute auf der Fläche, kaum Kursangebot. Auch AI Fit kann ich nicht wirklich für gut befinden. Die Luxusmarkten finde ich dann wiederum überteuert für zu wenig Unterschied zu den günstigen Studios. Ich bin am Ende bei der Goldenen Mitte hängen geblieben. In Dresden ist das hier mein Fitnessstudio der ersten Wahl. Gutes Kursangebot und Top Betreuung!

0
Nuda schrieb ... 14.10.2014 21:31

Beiträge: 6

 

Aufgrund meines hohen Gewichts war ich gezwungen, ein Fitnessstudio aufzusuchen, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Fokus lag auf Konditionstraining am Rad, Laufband sowie in den Kursen, die im neu umgebauten McFit in München angeboten wurden. McFit bietet also nicht nur Hanteln und Fitnessgeräte, sondern abgestimmte Kurse für Kondition, Muskelaufbau und Fettverbrennung. Die einzigen Nachteile war der manchmal überfüllte Laden sowie die fehlenden Gratisdrinks ( Flaschen konnte man aber günstig am Automaten kaufen) . Insgesamt kann ich ein positives Fazit ziehen und das McFit in München ist eine echte Empfehlung!

0
TEILEN

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FORENBEITRÄGE

Melde dich kostenlos an und diskutiere mit anderen Mitgliedern im Forum.

ANZEIGE

FITNESS CHALLENGES

10kg abnehmen

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESSÜBUNGEN

Frontheben - Langhantel

Frontheben mit einer Langhantel beansprucht insbesondere den vorderen Teil der Schultermuskulatur und in... Mehr

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE