Fitness Startseite » Fitness Forum » Ernährung allgemein - Forum » Stoffwechsel ruiniert

Ernährung allgemein

Stoffwechsel ruiniert

Beitrag schreiben

julyy7 schrieb ... Gestern um 11:06

Beiträge: 1

 

Hallo liebes Forum :) 

Vorab zu mir: Ich bin 16 Jahre alt, 182cm groß und wiege 56kg. In der letzten Zeit habe ich mich sehr intensiv mit Ernährung und Sport auseinandergesetzt und jetzt bemerkt, dass ich einfach mit meinem Wahn, maximal Muskeln aufzubauen und Fett abzubauen meinen Stoffwechsel ziemlich kaputtgemacht hab.. Ich betreibe 6 Mal die Woche Kraftsport und manchmal nehm ich auch Ausdauer hinzu. Laut Recherchen benötige ich am Tag etwa um die 2000 Kalorien, nehme aber nie über 900/1000 zu mir.. Ich hab kein natürliches Hungergefühl mehr, außer ich mach mal ganz krass viel Sport.. Seit einigen Tagen merk ich es leider sehr stark.. Ich bin kraftlos, kann mich manchmal nicht mal mehr zum spazieren aufraffen, bin oft schlecht gelaunt, aufgebläht, mir ist immer kalt und meine Periode ist ausgeblieben.. Ich muss echt was ändern. Aber da kommt jetzt die Angst, dass ich stark zunehme, wenn ich meine Kalorienzufuhr langsam eröhe und meine bisherigen Trainingserfolge weg sind.. Ich weiß nicht weiter.

0
begorft schrieb ... 24.09.2020 23:56

Beiträge: 8

 

Ich würde sagen, du hast nicht deinen Stoffwechsel kaputt gemacht, sondern deinen Körper in eine starke Unterversorgung vor allem an Mikronährstoffen gebracht. Du solltest gezielt vor allem Mikronährstoffe ergänzen. Kein Wunder, dass du erschöpft bist und deine Periode ausgeblieben ist. Es gilt, deinen Körper wieder richtig zu versorgen. Angst vor dem zunehmen solltest du nicht haben, denn wenn du so weiter machst, kannst du eh keine weiteren Muskeln aufbauen und mehr Leistung wirst du auch nicht erbringen können. Zum Aufbau von Muskulatur brauchst du ziemlich viele Nährstoffe und auch Kalorien. Ich frage mich, ob du überhaupt Muskulatur aufgebaut hast. Lt. deinem Gewicht macht das auch nicht so den Eindruck. Also: mehr essen, deinen Körper mit zusätzlichen Mikronährstoffen versorgen. Dann fühlst du dich wieder gut und kannst auch mit Freude weiter Sport machen, und auch weiter Muskeln aufbauen.

Zuletzt bearbeitet: 25.09.2020 00:00

0
Ferdinand Kirchfeld schrieb ... Vorgestern um 15:29

Beiträge: 12

 

Das wichtigste für dich ist erstmal das du Fette zu dir nimmst. Und nicht nur einmalig sondern immer versuch jeden Tag über 60g Fett zu kommen. So kommst du auch schon auf mehr kcal.  Das weglassen von Fetten ist bei den meißten Frauen die Sport treiben die Ursache für das Ausbleiben der Periode. Auch kann ich dir noch als Tipp geben iss das was du schnell verdauen kannst. Alles was lange braucht um verdaut zu werden kann das Hungergefühl hinauszögern. Ich würde dir da am ehsten zu Reis raten. Der ist schnell verdaut.

0
TEILEN

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FORENBEITRÄGE

Melde dich kostenlos an und diskutiere mit anderen Mitgliedern im Forum.

ANZEIGE

FITNESS CHALLENGES

Umrunde die Erde

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESSÜBUNGEN

Handgelenk-Strecken Langhantel

Handgelenk-Strecken kräftigt äußeren Teil des Unterarmmuskels (Handstrecker, Fingerstrecker). ... Mehr

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE