Fitness Startseite » Fitness Forum » Bodybuilding und Kraftsport - Forum » Wiedereinstieg

Bodybuilding und Kraftsport

Wiedereinstieg

Beitrag schreiben

GoldMichi schrieb ... 23.02.2017 09:26

Beiträge: 1

 


Hallo Leute. Ich bin nun schon seit einigen Jahren im Fitnessstudio angemeldet und habe bisher nur kleine Fortschritte gemacht. Das liegt mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit daran, dass ich nie wirklich regelmässig mein Training durchgezogen habe. Nun habe ich aber vor mich intensiv mit Muskelaufbau zu beschäftigen und bin bereit auch Zeit und Kraft zu investieren, da es bei mir nie an Motivation mangelte, sondern eher an Zeit. Nun zu meiner Frage: Wie fange ich am besten wieder mit dem Fitness an? Soll ich wieder von null anfangen und einen GK-Trainingsplan verwenden? Soll ich aufbauen oder definieren? Was für Ratschläge habt ihr? Vielen Dank für die Antworten. Hier einige Daten zu mir (ich bin ehrlich :D)


Alter: 18 / Grösse: 184cm / Gewicht: 78kg / Kfa: ca. 18% / Bisheriger Trainingsplan: 2-er Split / Trainingspause aufgrund von Krankheit: 8 Wochen /  Deads: 8x4 80kg / Squats 8x4 60kg / Bench Press: 8x4 50kg / Motivation: over 9000 ;)

0
Nadja92 schrieb ... 01.03.2017 08:15

Beiträge: 3

 

Ich würde mich an deiner Stelle mit einem Trainier  im Fitnessstudio zusammensetzen und mit ihm oder ihr einen für dich passenden Trainingsplan erarbeiten.

0
schoenelilly schrieb ... 15.04.2017 12:05

Beiträge: 6

 

Da stimme ich Nadja92 zu..am besten wäre es wirklich wenn ein Fitnesstrainer vorhanden ist, dass du dich mit ihm zusammensetzst und er wird dir sicherlich etwas gutes raten können. Wenn es diesen aber nicht gibt, dann gibt es glaube ich genügend ähnliche Foren wie wikifit wo du dich informieren kannst. Viel Glück bei der weiteren Suche..

0
ascend schrieb ... 22.04.2017 12:50

Beiträge: 9

 

Deine Kraftwerte sind suboptimal. Steig wieder mit einem GK ein, meinetwegen auch ein Upper/lower oder Push/Pull split mit einer 4er Frequenz. Ohne Kraftzuwachs wirst du kaum aufbauen, d.h ich würde dir empfehlen, dich auf Kniebeuge, Kreuzheben, Klimmzüge, Rudern und Überkopfdrücken zu fokussieren. Wenn du Angst hast vor Verletzungen haben solltest, solltest du dir überlegen, dir einen Gewichthebergürtel zu kaufen. Alles gute ;)

0

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FORENBEITRÄGE

Melde dich kostenlos an und diskutiere mit anderen Mitgliedern im Forum.

ANZEIGE

ANZEIGE

Fitbit Fitness-Tracker Flex Wireless

Der Flex zeichnet Schritte, Strecke, verbrannte Kalorien und Minuten mit Aktivität auf.

FITNESS CHALLENGES

Verliere 5% Körperfett

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESSÜBUNGEN

Trizepsdrücken Untergriff am Kabelzug

Beim Trizepsbeugen wird aufgrund des Untergriff insbesondere der mediale Kopf des Trizepses (Innenseite)... Mehr

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE