Fitness Startseite » Fitness Forum » Trainingspläne - Forum » Trainingsplan erstellen

Trainingspläne

Trainingsplan erstellen

Beitrag schreiben

BVB-Rlp schrieb ... 12.06.2017 13:31

Beiträge: 1

 

Hallo liebe Forengemeinde ,

 

ich hab vor , ein Jahr lang intensiv und ohne gelegentliche Ausreden zu trainieren . Von Juli bis Juli 2018 möchte ich merkliche Fortschritte machen in Sachen Muskelmasse .nicht das ihr denkt das ich hier erwarte wie Arnie irgendwann auszusehen ... Ich würde nur gerne in einem Jahr wissen warum ich mich so gequält habe :D

könnt ihr mir sagen was anfangs am schlausten wäre zu trainieren ? 

Beine sind nicht nötig da ich persönlich höherklassig Fußball spiele und meine Beine schon austrainiert sind . 

Mein Ziel ist es 3-4 mal die Woche zu trainieren entweder vor dem Fußballtraining oder in den Tagen an dem kein Training stattfindet .

 

zu mir als Person ,.. Ich bin 177cm groß /klein und wiege 75kg.

ich habe kein Bauch vorne , allerdings ist die Problemzone auf den Hüften , was mir schon irgendwie sauer aufstößt .

ich esse eig relativ gesund. Müsli mit Obst , Vollkornbrot usw ..

ab und an gibt es auch mal Pizza und Burger bzw Spagetti .

wäre super wenn ihr mir Vlt ein Trainingsplan zur Hand legen könntet in dem ich Erfolge haben könnte .

Da ich persönlich wenig Ahnung von Krafttraining habe wäre zudem nett was förderlich ist zum Muskelaufbau . Wie hoch sollte der kcal Überschuss sein ?

ich arbeite als Elektroniker in einer großen Automobil Firma und bin da quasi auch jeden Tag auf den Beinen . 10 000 Schritte sind so der Durchschnittswert .

 

danke schonmal für eure Hilfe :)

grüsse 

0
Fitwerd schrieb ... 13.06.2017 19:44

Beiträge: 28

 

Essen sind beim Training ja 50 % des Erfolges. Versuche morgens eher langkettrige KOhlenhydrate zu dir zu nehmen (mit Haferflocken und Vollkornbrot machst du das schon richtig), abends eher Gemüse und Eiweiß. Obst hat auch viel Fruchtzucker, zu viel ist da auch nicht gut. Den Sportteil solltest du mit einem Experten besprechen. Ich kann mir vorstellen, dass du dank Fußball eine gute Kondition hast. Krafttraining nach dem Laufen ist auf jeden Fall gut, um Speckpölsterchen abzubauen.

0
TEILEN

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FORENBEITRÄGE

Melde dich kostenlos an und diskutiere mit anderen Mitgliedern im Forum.

ANZEIGE

ANZEIGE

Fitness-Tracker Fitbit Charge 2

Der Fitbit Charge 2 zeichnet Schritte, Strecke, verbrannte Kalorien und Minuten mit Aktivität auf.

FITNESS CHALLENGES

Bewältige 1 Million Kilo

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESSÜBUNGEN

Russian Twist - Russische Drehung

Russian Twist trainieren insbesondere die Rumpfmuskulatur sowie die gerade und seitliche Bauchmuskulatur. Im geringen Maße wird der... Mehr

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE