Fitness Startseite » Fitness Forum » Diäten - Forum » Clean Vegan

Diäten

Clean Vegan

Beitrag schreiben

Kielo Maria schrieb ... 18.06.2016 09:15

Beiträge: 5

 

Hallo zusammen,

ich habe 17 Kilo abgenommen. Für alle Interessierten, ohne tierische Eiweiß. Der Mythos tierisches Eiweiß ist ja schon lange überholt, dass der zu fehlerhaften Cholesterinstoffwechsel u.v.a.m. führt.

Für alle die es interessiert gefunden bei Amazon im Kindle Shop:

Clean Vegan Abnehmen mit Herz und Leichtigkeit von Sofia Hennik

Grüße Kielo

 

1
Olli G. schrieb ... 18.06.2016 12:31

Beiträge: 43

 

Hallo Maria,

schlechtes Cholesterin ist im tierischen ( gesättigte Fettsäuren ) Fett drin, nicht im tierischen Eiweiß soweit ich das weiß, aber egal bin auch kein Arzt.

Aber du recht mit einer veganen Ernährung ist eine Menge möglich, habe mit "clean eating" bis jetzt 30,5 kg abgenommen,

und die Nahrung macht auch lange satt :-)

Lieben Gruß

Olli

0
Kielo Maria schrieb ... 18.06.2016 13:01

Beiträge: 5

 

Hallo Maria,

schlechtes Cholesterin ist im tierischen ( gesättigte Fettsäuren ) Fett drin, nicht im tierischen Eiweiß soweit ich das weiß, aber egal bin auch kein Arzt.

Aber du recht mit einer veganen Ernährung ist eine Menge möglich, habe mit "clean eating" bis jetzt 30,5 kg abgenommen,

und die Nahrung macht auch lange satt :-)

Lieben Gruß

Olli

geschrieben von Olli G. am 2016-06-18 10:31:17


Ja, natürlich im tierischen Fett- Du hast Recht. Ich empfehle dir trotzdem mal ein Blick in das Ebook. Clean Eating ist ja immerhin noch mit Tieren.

Sei lieb gegrüßt ;-)

0
Olli G. schrieb ... Vorgestern um 09:52

Beiträge: 43

 

Hallo Maria....ja natürlich esse ich auch weiterhin tierische Nahrung auch beim "clean eating" :-)

Das tierische Eiweiß ist vom menschlichen Körper am besten verwertbar bezüglich Muskeln usw.

bei vielen pflanzlichen Eiweißen fehlen oft 1 bis 2 Aminosäuren ( unvollständiges Profil ) oder sind nur

in geringen Mengen vorhanden.

Bei einem täglichen Kalorienbedarf zwischen 3500 bis 6000 Kcal geht das auch schlecht täglich mehrere Stunden

am Gemüse lutschen und davon satt werden.

Viel Erfolg weiterhin :-)

Gruß Olli

Zuletzt bearbeitet: Vorgestern um 09:54

0
Kielo Maria schrieb ... Vorgestern um 10:47

Beiträge: 5

 

Hallo Maria....ja natürlich esse ich auch weiterhin tierische Nahrung auch beim "clean eating" :-)

Das tierische Eiweiß ist vom menschlichen Körper am besten verwertbar bezüglich Muskeln usw.

bei vielen pflanzlichen Eiweißen fehlen oft 1 bis 2 Aminosäuren ( unvollständiges Profil ) oder sind nur

in geringen Mengen vorhanden.

Bei einem täglichen Kalorienbedarf zwischen 3500 bis 6000 Kcal geht das auch schlecht täglich mehrere Stunden

am Gemüse lutschen und davon satt werden.

Viel Erfolg weiterhin :-)

Gruß Olli

Hallo Olli,

Das ist leider ein Irrtum mit dem "tierischen Eiweiß". Studien belegen schon lange, dass tierisches Eiweiß das schlimmste überhaupt für den Körper ist, es begünstigt einen negativen Cholesterinstoffwechsel, Diabetis und sogar Krebs. Der sogenannte "tierische Eiweißmythos" hält sich leider immer noch in vielen Köpfen aufrecht, nicht zuletzt durch die Lobbyarbeit der Millardenschweren Fleischindustrie. Die Tiere bekommen zudem starke Beruhigungsmittel aufgrund der dramatischen Massentierhaltung.

Ein Fleischesser verbraucht 8000 Liter Wasser täglich. Macht die Menschheit so weiter mit den "sogenannten Nutztieren" dann brauchen wir bereits in 25 Jahren drei Erden.

Seltsam; warum bedrückt das keinen?

Neben den Feldern verhungern die Menschen, weil exzessiv Soja & Co angebaut werden muss.

Weißt Du wie ein Huhn, ein Schwein, ein Rind heute gehalten wird? Unverfälschte Aufklärung tut wirklich gut.

Im Jahr 2003 statuierte die kanadische und die US Ernährungszentrale, dass Fleisch und tierische Eiweiß ungesund ist, weil "Fleischesser" mit 80% an Herz-Kreislauferkrankungen das Gesundheitssystem sprengen.

Recherchiere mal "Fleischatlas" und "Karnismus". Tiere sind keine Lebensmittel sondern Lebewesen.

Grüße

Kielo

geschrieben von Olli G. am 2016-06-19 07:52:41

 

0
Kielo Maria schrieb ... Vorgestern um 10:52

Beiträge: 5

 

Übrigens Olli,

Veganer haben den stärksten Muskel-und Knochenapparat. Der stärkste Mann Deutschlands ist Veganer.

Pflanzliche Kost ist die beste Eiweißquelle.

"Tierisches Eiweiß" entzieht dem Körper wertvolles Calcium und es kommt zur Hypocalziämie bishin zur Osteoporose.

Sag jetzt nicht, dich hat keiner aufgeklärt. Ist alles leicht recherchierbar im Internet.

0
Olli G. schrieb ... Gestern um 17:37

Beiträge: 43

 

Hallo Maria,

ich esse schon mein ganzes Leben Tiere und deren Fleisch, genauso wie Fisch und Geflügel.

Wenn du ein "Veggi" bist ist das vielleicht gut für dich, ich bin lieber ein "Fleischi :-)"

Also viel Erfolg weiterhin :-)

LG Olli

0
Kielo Maria schrieb ... Gestern um 17:58

Beiträge: 5

 

Hallo Maria,

ich esse schon mein ganzes Leben Tiere und deren Fleisch, genauso wie Fisch und Geflügel.

Wenn du ein "Veggi" bist ist das vielleicht gut für dich, ich bin lieber ein "Fleischi :-)"

Also viel Erfolg weiterhin :-)

LG Olli

geschrieben von Olli G. am 2016-06-20 15:37:12

Nein, das ist nicht nur gut für mich, sondern für die ganze Erde !!! Alle 5 Sekunden verhungert ein Kind, wegen dem Fleischwahnsinn, während ich hier schreibe sind 5 Sekunden vergangen,. Die Erde wird exzessiv ausgebeutet diesbezüglich, 7.000000 Menschen haben kein Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Zu den Tieren; warst Du mal im Schlachthaus? Nein sicher nicht. Tiere wollen leben, keine Qualen leiden.

Weißt Du wie die Tiere dort getötet werden?

Seltsam. . . Warum bedrückt das keinen? sind die Menschen so abgestumpft, so im Ego?

Wissen wir doch alle von den Zuständen der Massenzuchtanstalten, der Versuchsanstalten, und der Schlachtanstalten, sowie der Unterhaltungs-Tier-Industrie

Informier Dich mal über diesen täglichen Holocaust, der hinter hohen Mauern stattfindet, wenn Du öffentlich postulierst das Du weiter Fleisch isst, machen dies doch nur die Dummen

 

0
Olli G. schrieb ... Gestern um 18:20

Beiträge: 43

 

Maria....lass es doch einfach gut sein und jedem das essen was jeder will !

Und ja ich habe 3 Jahre in einem Schlachthof gearbeitet und bis zu den Achseln Naturdärme im Blutbecken gewaschen und sortiert.

Danach war ich 2 Jahre in einer Tierkörperverwertungsanlage beschäftigt und habe dort überwiegend Schweine verarbeitet und die große Knochenmehlanlage bedient.

Und ein ganz großes JA zum Thema Tier.....JA ich esse weiterhin deren Fleisch :-)

 

 

0
TEILEN

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FORENBEITRÄGE

Melde dich kostenlos an und diskutiere mit anderen Mitgliedern im Forum.

ANZEIGE

ANZEIGE

Fitness-Tracker Fitbit Charge 2

Der Fitbit Charge 2 zeichnet Schritte, Strecke, verbrannte Kalorien und Minuten mit Aktivität auf.

FITNESS CHALLENGES

Umrunde die Erde

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESSÜBUNGEN

Enges Bankdrücken

Das enge Bankdrücken beansprucht durch die besondere Armstellung die Trizeps-Muskulatur . Des... Mehr

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE