Fitness Startseite » Community » Mitglieder » Andy1972m » Blog » Vierte Woche und es brennt…

Andy1972m

Vierte Woche und es brennt…

am 14.06.2016

Soo die vierte Woche ist vorbei. Und damit der ursprüngliche Zeitraum des Selbstversuchs. Aber wie schon in meinem letzten Beitrag vermerkt, es geht weiter und ich mache daraus 3 Monate.

 

Am Mittwoch konnte ich nicht trainieren am Donnerstag habe ich beim Aufwärmtraining der Anfängergruppe mitgemacht weil ich ja eh da war.

Dafür hatte ich am Freitag ein schönes hartes Workout. Zum Aufwärmen habe ich 10 Minuten (weil es so Spaß gemacht hat) nach dem Youtube Video - Your best Body Workout - von Dr. Daniel Gärtner trainiert. Im Anschluss daran mein HIIT und zum Abwärmen Dehnen und Klimmzüge (2 ganze und 10 Reverse). Das hat schön gebrannt.

Am Samstag leichter Muskelkater in den Beinen… Aber ich war nicht untätig.

 

Da wir uns letztes Jahr zu Johannas Geburtstag zwei Hasen (Wildkaninchen) als Haustiere zugelegt und diese jetzt unweigerlich das Buddeln entdeckt haben, ging das natürlich mit einigen Ausbrüchen aus dem Auslauf einher. Die beiden Ausbrecher haben in den letzten Wochen immer eine Lücke gefunden, wo die Abdeckung des Auslaufs von den Kindern unachtsam nicht richtig zugemacht wurde oder sich einfach durchgegraben. Und die sind natürlich mangels Zaun durch die Hecke in Nachbars Garten ausgebüxt.  Das hat dann nach der letzten (ich glaube es waren 10) Hasenjagd zu einer gewissen Unzufriedenheit bei den Nachbarn geführt.

Und das ist ein Nachteil wenn man auf dem Dorf wohnt, dass Leute meinen sich Einmischen zu müssen, die gar nicht davon Betroffen sind. Und schlimmer noch, sie sprechen einen nicht direkt an sondern gehen den Weg über die Schwiegereltern. Die sind immer so darauf bedacht, das die Leute im Dorf nicht über sie reden (uns ist das eigentlich sch…nuppe).

Also musste eine Lösung her. So habe ich am Samstag zusammen mit David ein 2x2,4x0,5m großes Areal ausgehoben und begradigt. Das Ganze mit Rasen Wabengitter ausgelegt und mit einer Erdschicht zugeschaufelt. Dann den Auslauf und den Käfig Ausbruchsicher verankert und "verrammelt

" (Wortwitz Alarm). Also ein richtiges Hasen-Alcatraz gebaut.

 alles in allem war es ein gutes ich nenne es mal natural Workout.

Die Sonne hat zwar nicht so stark geschienen aber ausreichend für einen Sonnenbrand. (Brennt auch..) Das habe ich davon, warum musste ich ja auch unbedingt wie der amtierende Präsident eines östlich gelegenen Staates herumlaufen. Leider bin ich nicht Chuck Norris, der bekommt bekanntlich keinen Sonnenbrand, die Sonne bekommt Chuck Norris-Brand. :-D

Natürlich hat sich auch ein schöner Ganzkörper Muskelkater eingestellt. Den bekommt Chuck Norris auch nicht … Wenn man Chuck Norris beim Training zuschaut dann bekommt man vom zusehen Muskelkater.

Am Sonntag habe ich das aber schön auskuriert. So dass ich gestern wieder fit war. Also nochmal das gleiche Training wie am Freitag außer das ich zum Abschluss Bizeps und Trizeps trainiert habe und mein Dehnprogramm.

Heute Abend kann ich nicht zum Training fahren, das hole ich am Freitag nach. Vielleicht mache ich heute Abend ein bisschen Kata zu Hause.

 

Ach so, Ergebnisse ? Ich dokumentiere jetzt meine Arme bzw. die zeichnung der Adern, da kann ich am besten sehen ob ich weiter Körperfett verloren habe oder nicht.

 

Also weiter geht’s in die nächste Woche,

 

LG Euer Andy

1

Keine Kommentare vorhanden.

Andy1972m

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

MEINE FREUNDE

Knüpfe auf wikifit.de Kontakt zu anderen fitness-interessierten Menschen und finde Freunde und Trainingspartner aus deinem Fitnessstudio in der Community.

Melde dich kostenlos an finde Freunde aus der Community.

ANZEIGE

FITNESS CHALLENGES

Verbrenne 1 Million Kalorien

Messe dich in diesem Fitness Herausforderungen mit weiteren Community-Mitgliedern.

FITNESS MAGAZIN

Das Hungergefühl verstehen

Eine der größten Herausforderungen beim Abnehmen besteht darin, gegen Hungergefühle anzukämpfen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen gar...

ANZEIGE