Fitness Startseite » Ernährung » Ernährungspläne » Abnehmen » Ballaststoff-Diät

Abnehmen

Ballaststoff-Diät

Die Ballaststoff-Diät zielt auf eine Körperfettreduzierung mit Hilfe von ballaststoffreichen Nahrungsmitteln ab.
Lebensmittel mit einem hohen Ballaststoffanteil führen zu einem höheren Sättigungsgefühl. Auf diese Weise kann die Kalorienaufnahme reduziert werden.

Bei der Ballaststoff Diät sollen unverdauliche Ballaststoffe im Darm zusich genommenes Fett schnell aus dem Körper abtransportieren.

Ernährungsplan

Während der gesamten Diät sollten vorwiegend Lebensmittel mit einem hohen Ballaststoffanteil verzehrt werden.

Geeignete Lebensmittel

Es sollten während der Ballaststoff-Diät Vollkornprodukte, Gemüse und fisches Obst gegessen werden.

Einfachzucker sollte vermieden werden.

pirat1987 schrieb ... am 30.04.2013 20:21

Versteht einer die Rechnungen? An einem Tag sind ca. 1900 Kcal geplant, und am anderen nur ca. 1400 kcal?

0

sasi25 schrieb ... am 07.04.2013 15:01

keine kohlenhydrathe und fleisch ???

0   ·   1 Antwort

schrieb ... am 15.02.2013 15:28

ich würde gerne David ähnlicher werden aber nur vegan?

0

mondeoleo schrieb ... am 29.09.2012 12:05

muß man da immer eine Waage dabei haben?

0

MomoSom schrieb ... am Heute um 18:01

vegane Ernährung heißt also Ballaststoff-Diät, wie einfach :-)

0

Ballaststoff-Diät
© istockphoto.com

Kalorienverteilung

Kalorien-reduzierung: -20 %
Eiweiß: 15 %
Kohlenhydrate: 80 %
Fett: 5 %

Details

Bewertung:

9.0

Inhalt melden

Anzeige

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

HEUTIGE ERNÄHRUNG

Melde dich kostenlos an und nutze Funktionen zur Planung und Kontrolle deiner Ernährung:

Anmelden

Ernährungstagebuch

  Geplant Verzehrt Restlich
Brennwert: 0 kcal
0 kJ
0 kcal
0 kJ
0 kcal
0 kJ
Eiweiß: 0 g 0 g 0 g
Kohlenhydrate: 0 g 0 g 0 g
Fett: 0 g 0 g 0 g

ANZEIGE

ANZEIGE

Fitbit Fitness-Tracker Flex Wireless

Der Flex zeichnet Schritte, Strecke, verbrannte Kalorien und Minuten mit Aktivität auf.

ANZEIGE