Fitness Startseite » Ernährung » Ernährungspläne » Abnehmen » Ausgewogene Diät

Abnehmen

Ausgewogene Diät

Mit dieser Diät kann schonend Gewicht reduziert werden.
Diese klassische Diätform basiert auf einer Reduzierung der täglichen Kalorienzufuhr bei einer relativ niedrigen Fettzufuhr.

Ernährungsplan

Es sollten über einen Zeitraum von 8 Wochen 20% weniger Kalorien als für den täglichen Energiebedarf nötig zu sich genommen werden.

Geeignete Lebensmittel

Vermieden werden sollten klassische Dickmacher, die einen hohen Fett- oder Zuckeranteil aufweisen.

TEILEN
Sprudelfrisch schrieb ... am 02.01.2018 22:16

Theoretisch kann man sich auch nur von Schokolade ernähren, so lange mittels Aktivität die zugeführte Energie umgewandelt wird, nimmt man nicht zu/ab. Demzufolge ist der Ansatz: "Die Menge macht das Gift." zu verfolgen. Dabei ist dem Körper auch völlig egal in welcher Form er die Ernergie zugeführt bekommt ob in Kohlenhydraten, Fett, etc..
Wenn also durch die tägliche Aktivität 1 kJ umgewandelt wird und man nimmt Nahrung mit 2 kJ zu sich dann freut sich der Körper und speichert diese.

0   ·   2 Antworten

Gummibein schrieb ... am 26.07.2013 16:45

"Also 1/2 Teller mit Sauerkraut, 1/4 Teller mit Kartoffeln und 1/4 Teller Eisbein?

Hmmm... das wären ja himmlische Zustände und Diäten. Ich glaube, sooo einfach ist das nicht *lächel*"
nein nicht ganz: Sport gehört auch dazu und es geht langsam, aber mein Vater hat so 16 kg abgenommen.

2

Käptn schrieb ... am 29.06.2013 15:30

Also ,ich mache eine Diät mit weniger Kohlenhydraten u. weniger Fett.Mein Ziel ist ein stabiler Zuckerwert.Das funktioniert.Aber Hallo, die Kriterien hierzu muessen streng eingehalten werden.Die Gewichtsreduzierung geht ganz langsam von statten.Echt toll,damit habe ich auch meinen Zuckerwert gesenkt!!! Sport gehört auch dazu.
Einfach Super ,seinen Körper in jugendlicher Form zu erleben.Probiert es aus.......

0

Marjaana schrieb ... am 07.05.2013 20:10

Also 1/2 Teller mit Sauerkraut, 1/4 Teller mit Kartoffeln und 1/4 Teller Eisbein?

Hmmm... das wären ja himmlische Zustände und Diäten. Ich glaube, sooo einfach ist das nicht *lächel*

4

Gummibein schrieb ... am 01.05.2013 18:32

Also eigentlich darf man alles essen, einfach in Massen.
50% des Tellers Gemüse
25% des Tellers Kohlenhydrate
25% des Tellers Fleisch oder Ersatzprodukte

1   ·   1 Antwort

Ausgewogene Diät
© istockphoto.com

Kalorienverteilung

Kalorien-reduzierung: -20 %
Eiweiß: 25 %
Kohlenhydrate: 45 %
Fett: 30 %

Details

Bewertung:

24.0

Inhalt melden

Anzeige

Lesenswerte Theorien zum Abnehmen für Menschen mit Zeitmangel.

WIKIFIT APP

Jetzt bei Google Play

HEUTIGE ERNÄHRUNG

Melde dich kostenlos an und nutze Funktionen zur Planung und Kontrolle deiner Ernährung:

Anmelden

Ernährungstagebuch

  Geplant Verzehrt Restlich
Brennwert: 0 kcal
0 kJ
0 kcal
0 kJ
0 kcal
0 kJ
Eiweiß: 0 g 0 g 0 g
Kohlenhydrate: 0 g 0 g 0 g
Fett: 0 g 0 g 0 g

ANZEIGE

ANZEIGE